Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Oktoberfest-Renntag in Hoppegarten

Berlin-Hoppegarten 14. September 2016

Am Samstag (17.09.) findet auf der Rennbahn Hoppegarten der nächste Renntag statt. Unter dem Motto „Oktoberfest“ heißt es ab 14 Uhr „O zapft ist“. Auf dem Besucherplatz kann man mit „Schmankerln“ und zünftiger Musik bis 21:00 Uhr feiern.

Auf dem Geläuf steht bei sieben abwechslungsreichen Rennen die berühmte "Gerade Bahn" gleich drei Mal im Mittelpunkt. Das Hauptrennen, der „Preis der Sika Deutschland - BBAG-Auktionsrennen", ist Jährlingen, die auf der Badener Auktion 2014 durch den Ring gingen, vorbehalten und bietet neun mittlerweile Dreijährigen sehr lukrative Rennpreise von insgesamt 52.000 €. Im ersten Rennen, dem „Preis der Familie Gromoll" - große und treue Fans unserer schönen Rennbahn - gehen fünf Zweijährige, darunter Vertreter der Spitzenställe Wöhler und Schiergen, an den Start. Das 7. Rennen - der „Preis der Berliner Zeitung“ - ist der letzte von sieben Vorläufen zum Finale der Sparkassen-Sprintserie am 3. Oktober, wo es auch ein Wiedersehen mit einigen Teilnehmern des pferdewetten.de Match Race-Cup 2016 geben wird. 

Die Rennbahn Hoppegarten freut sich drei deutsche und elf internationale Amateurrennreiter und -reiterinnen begrüßen zu können, die in zwei internationalen Wettbewerben teilnehmen, die von der FEGENTRI, dem internationalen Amateurverband, organisiert werden. Das 3. Rennen, der FEGENTRI World Cup of Nations, ist ein Teamwettbewerb zwischen sechs Nationen, das 2. Rennen, „Preis der JUNGHEINRICH GABELSTAPLER“, ist ein Wertungslauf zur Longines World Fegentri Championship for Gentlemen Riders.

Quelle: Rennbahn Hoppegarten

Champions League

Weitere News

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

  • Zehn Deckhengste werden präsentiert

    Züchtertreff im Gestüt Röttgen

    Köln 22.01.2019

    Über 400 Gäste werden am Samstag, 26. Januar beim großen Züchtertreff im Gestüt Röttgen erwartet. In Kooperation mit den Gestüten Etzean, Graditz, Karlshof, Lindenhof und Ohlerweiherhof werden in der Deckhalle zehn Deckhengste präsentiert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm