Login
Trainerservice
Schliessen
Login

21 erfolgreiche Absolventen des Besitzertrainer-Lehrgangs

Köln 5. Oktober 2016

Das Pauken und auch der Prüfungsstress sind vorbei: Am Freitag, 30. September, fand im Presseraum des Kölner Rennvereins der letzte Prüfungsteil des diesjährigen Besitzertrainer-Lehrgangs des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen statt.

Fast drei Wochen hatten sich die Teilnehmer mit allen Facetten des Galopprennsports befasst, drückten die „Schulbank“ und/oder übten praktisch. Groß war natürlich die Erleichterung als 21 Mal von der Prüfungskommission mitgeteilt wurde: „Bestanden!!!“

Die erfolgreichen Absolventen sind:
Carolin Brach, Valentina Cadeddu, Kirsten Dzillum, Markus W. Falk, Ursula Flink, Caroline Fuchs, Fabienne Gerstner, Kai Hadlich, Marie Hannibal, Jana Kocanova, Falk Lutz, Natalie Maholick, Franziska Nebel, Diana Schwertel, Lisa Sonntag, Luisa Steudle, Katharina Werning-Maubach, Alina Wernz, Lara Luisa Wöhling, Elena Wust und Nadia Zeidan.

Mehr zum Thema „Wie werde ich Besitzertrainer?“ unter www.verein-deutscher-besitzertrainer.de.
 

Champions League

Weitere News

  • Noor Al Hawa mit weiterer Glanzleistung im Millionenrennen

    Zum zweiten Mal glänzender Zweiter in Katar!

    Doha/Katar 24.02.2018

    Am Samstag wiederholte sich in der Katar-Hauptstadt Doha Galopp-Geschichte: Wie schon vor einem Jahr machte der von Andreas Wöhler für die Al Wasmiyah Farm trainierte Noor Al Hawa die deutschen Galoppfans stolz und wurde wie 2017 glänzender Zweiter in der H.H. The Emir’s Trophy (Gruppe I, 1 Million Dollar, 2.400 m).

  • Deutscher Gast auf dem Ehrenplatz im Cagnes-Highlight

    Nur Garlingari zu stark für Parviz

    Cagnes-sur-mer/Frankreich 24.02.2018

    Es waren die Tage der tollen deutschen Platzierungen in internationalen Prüfungen. Nach dem dritten Rang von Diplomat und dem Ehrenplatz von Noor Al Hawa in Katar zeigte auch der von Waldemar Hickst für Darius Racing trainierte Parviz (Clement Lecoeuvre) am Samstag als Zweiter in Cagnes-sur-mer eine erstklassige Leistung.

  • Erneute Top-Leistung des Sauren-Galoppers im 200.000er

    Diplomat in Katar starker Dritter

    Doha/Katar 23.02.2018

    Eckhard Saurens Diplomat vertrat Deutschland am Freitagabend einmal mehr ausgesprochen würdig in Katar: Nach dem vierten Rang im Vorjahr belegte der von Mario Hofer in Krefeld vorbereitete siebenjährige Teofilo-Sohn im mit 200.000 Dollar dotierten Irish Thoroughbred Marketing Cup (Gruppe II, 1.600 m) Platz drei.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm