Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Wieder großer Erfolg für Wöhler/Pedroza

Rainbow Royal siegt im Premio Dormello

Mailand 9. Oktober 2016

Kein Wochenende ohne einen Top-Treffer für Trainer Andreas Wöhler und Jockey Eduardo Pedroza: Am Sonntag war Mailand die Erfolgsstation für dieses Team. Im Premio Dormello (Gruppe III, 121.000 Euro, 1.600 m) gewann Jaber Abdullahs zweijährige Stute Rainbow Royal als 23:10-Co-Favoritin mit gewaltigem Endspurt gegen Mi Raccomando (F.Branca) nach Zielfoto-Vergrößerung.

Vom allerletzten Platz bekam die Paco Boy-Tochter regelrecht Flügel und bleibt auch nach ihrem dritten Start ungeschlagen. Zuletzt hatte sie hier schon ein Listenrennen auf ihre Konto gebracht. 23:10 gab es auf den deutschen Triumph.

Drei deutsche Stuten gaben sich im Premio Verziere (Gruppe III, 77.000 Euro, 2.000 m) in Mailand die Ehre. Und mit einem zweiten Platz hinter Wordless (F. Branca) hielt sich die von Miltcho Mintchev aufgebotene Meliora (C. Fiocchi) am besten. Lopera (A. Starke/P. Schiergen/Sechste) und Fifth Avenue (E. Pedroza/F. Leve/Siebte) kamen nicht in die Toto-Ränge.
 

Champions League

Weitere News

  • Nächster Grewe-Triumph in Toulouse

    Falcao Negro fliegt allen davon

    Toulouse/Frankreich 09.12.2018

    Dem Kölner Trainer-Shooting Star Henk Grewe gelingt unverändert nahezu alles. Am Sonntagnachmittag gewann der von ihm für Lebeau Racing vorbereitete Falcao Negro den Prix Max Sicard (Listenrennen, 60.000 Euro, 2.400 m), den Endlauf der Rennserie Defi du Galop.

  • Ammerland-Ass als Vase-Fünfter unter Wert geschlagen

    Waldgeist mit großem Pech in Hong Kong

    Sha Tin/Hong Kong 09.12.2018

    Großes Pech für die deutsche Top-Hoffnung bei den International Races am Sonntag auf der Galopprennbahn Sha Tin/Hong Kong: Der im Besitz der Gestüte Ammerland und Newsells Park stehende Waldgeist war in der Hong Kong Vase (Gruppe I, 20 Mio. HK-Dollar, ca. 2,2 Mio. Euro, 2.400 m) als Fünfter deutlich unter Wert geschlagen.

  • Wieder guter Sport und Street Food in Neuss

    Aus Neuss nach Katar: Cheshmeh der Star-Gast

    Neuss 07.12.2018

    Die deutschen Top-Trainer haben auch am Dienstagabend die Sandbahn in Neuss für sich entdeckt, wenn der nächste PMU-Termin ab 17 Uhr ansteht und erneut ein Street Food Festival (mit noch deutlich vergrößertem Angebot gegenüber der gelungenen Premiere) die Besucher anlockt. Denn mehrere der besten Betreuer sind mit ihren Hoffnungen präsent.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm