Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Trauer um den früheren Schlenderhaner Gestütsleiter

Dr. Jürgen Erbslöh verstorben

Löneburg 16. November 2016

Wie GaloppOnline.de berichtet, starb Anfang November Dr. Jürgen Erbslöh im Alter von 74 Jahren in Lüneburg. Der frühere Leiter des Gestüts Schlenderhan wurde bereits m Kreise seiner Familie beigesetzt.

Erbslöh hatte 1990 sein Amt in Deutschlands ältestem Privatgestüt angetreten, als vierter Gestütsleiter in der Geschichte Schlenderhans und Nachfolger von Ewald Meyer zu Düte.
Nach Ende seiner Zeit in Quadrath-Ichendorf kehrte Dr. Jürgen Erbslöh 1995 in das in seinem Besitz stehende Gestüt Hof Eichenstein in Norddeutschland zurück. Seither leitet Gebhard Apelt als General Manager die Geschicke im Gestüt Schlenderhan.
 

Champions League

Weitere News

  • Guignol aus der 3, Iquitos aus der 6

    Günstige Startboxen für deutsches Japan Cup-Duo

    Tokio/Japan 23.11.2017

    Am Sonntag ist Daumendrücken für die deutschen Galoppfans angesagt, denn mit Guignol und Iquitos gibt es gleich zwei hiesige Hoffnungsträger im mit rund 4,9 Millionen Euro dotierten Japan Cup in Tokio, wo es heftig regnete. Der Countdown für dieses Mega-Rennen läuft längst.

  • Starker Rene Piechulek führt Recke-Hoffnung zum Sieg

    Dreijähriger Amun der Final-Held in Dresden

    Dresden 22.11.2017

    Packender Endspurt im letzten Listenrennen der Saison am finalen Grasbahnrenntag am Mittwoch (Buß- und Bettag) in Dresden: Im Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten – Großer Dresdner Herbstpreis (25.000 Euro, 2.200 m) gab es einen Zweikampf, der die Besucher bei angenehmer Witterung begeisterte.

  • Gute Eindrücke aus dem Training in Tokio

    Deutsche Pferde bereit für den Japan Cup

    Tokio/Japan 22.11.2017

    Der Countdown zum Japan Cup läuft auf vollen Touren. Bekanntlich hofft Deutschland am Sonntag auf die beiden Galopp-Cracks Guignol und Iquitos in diesem mit rund 4,9 Millionen Euro dotierten Prestige-Rennen in der Hauptstadt Tokio.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm