Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Skarino Gold und Parvaneh die neuesten Beispiele

Deutsche Pferde sind heißbegehrt

6. Dezember 2016

Deutsche Pferde sind in den verschiedensten Ländern so richtig begehrt. Das bewahrheitete sich in den vergangenen Tagen gleich mehrfach. So wurde der zweijährige Hengst Skarino Gold, den Jean-Pierre Carvalho für Phoenix Stable trainierte, nach Hong Kong verkauft. Der Gewinner des Gran Criterium (Gruppe II) in Mailand setzt seine Karriere in der Ex-Kronkolonie fort.

Darius Racings Spitzenstute Parvaneh, bislang in Training bei Waldemar Hickst, wechselte bei der Arqana Vente d' Elevage den Besitzer. Die zweifache Gruppesiegerin (im Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen (Gruppe III) in Köln und im T. von Zastrow Stutenpreis (Gruppe II) in Baden-Baden) wechselte für eine Million Euro in den Besitz von Bobby Flay, einem US-Fernsehkoch.

Zuvor hatte die im Besitz des Stalles Grafenberg von Direktoriums-Präsident Albrecht Woeste stehende Klasse-Stute Nymeria (ebenfalls von Waldemar Hickst trainiert) bei der Tattersalls December Sales einen Preis von 200.000 Guineas erzielt – Käufer war der Deutsche Andreas Putsch mit seinem Haras de Saint Pair.

Und bei der Tattersalls December Mares Sales in Newmarket hatte Dr. Andreas Jacobs mit seinem Newsells Park Stud die von Invincible Spirit tragende Stute Hazariya (Xaar-Tochter und Mutter des Englischen und Irischen Derbysiegers Harzand) für bemerkenswerte 2 Millionen Guineas an die Familie Magnier verkauft.
 

Champions League

Weitere News

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

  • Der Hauptpreis

    Jetzt abstimmen zum Galopper des Jahres!

    Deutschlandweit 18.02.2019

    Werden Sie virtueller Mitbesitzer von Django Freeman bei drei Rennen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm