Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hiesige Zucht in Japan erfolgreich

Deutscher Anteil am „Frankel-Triumph“

Köln 12. Dezember 2016

Die deutsche Galopper-Zucht ließ auch in den vergangenen Tagen wieder so richtig aufhorchen.

Am Sonntag sorgte die Stute Soul Stirring im Hanshin Juvenile Fillies‘ (Gruppe I, 125 Mio. Yen, 1.600 m) in Hanshin/Japan für den ersten Erfolg des Ausnahmepferdes Frankel auf allerhöchster Ebene. Es handelt sich bei der Zweijährigen um eine Tochter der von der hiesigen Deckhengst-Legende Monsun stammenden Stacelita, deren Mutter die Dashing Blade-Tochter Soignee und damit eine deutsche Stute ist. Soul Stirring gewann drei Rennen hintereinander und scheint ein echter Crack zu werden.

Ebenfalls am Sonntag in Hanshin gab mit der von Deep Impact stammenden zweijährigen Stute Salonika der Erstling der 2012 im Henkel – Preis der Diana (Gruppe I) erfolgreichen Salomina (Gestüt Bona) ein siegreiches Debüt – sie entschied ein 1.600 Meter-Rennen für sich.
 

Champions League

Weitere News

  • Duell der beiden Top-Trainer im Henkel-Stutenpreis

    Wöhler gegen Klug in Düsseldorf!

    Düsseldorf 26.04.2019

    Am 26. Mai wird mit den 1.000 Guineas der erste Klassiker für dreijährige Stuten in Düsseldorf ausgetragen. Auch an diesem Samstag wirft dieses große Highlight seine Schatten voraus, denn mit dem Henkel-Stutenpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 17:15 Uhr) steht eines der bedeutendsten Vorbereitungsrennen vor Ort im Blickpunkt.

  • Winterfavorit Noble Moon auf dem Weg zum IDEE 150. Deutschen Derby

    Von Krefeld Richtung Hamburg

    Hamburg 26.04.2019

    Noble Moon, der im Besitz des Kölner Fondsmanagers und Renn-Vereins-Präsidenten Eckhard Sauren stehende dreijährige Klassehengst, steht unmittelbar vor dem Start seiner 2019er-Kampagne, die ihn zum IDEE 150. Deutschen Derby am 7. Juli auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn führen soll. Am Sonntag, 28. April, absolviert der Sohn von Sea The Moon (imponierendster Derby-Gewinner der jüngeren Vergangenheit im Jahr 2014) seinen ersten Auftritt in der neuen Rennsaison – im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

  • Wiedereröffnung an neuem Standort

    Jockeyschule jetzt im Direktorium in Köln

    Köln 25.04.2019

    Wiedereröffnung an neuem Standort: Die Jockeyschule in Köln befindet sich seit Ostermontag in der früheren Druckerei im Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm