Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ross am Donnerstag mit De Vries in Meydan

Rückkehr nach Dubai

Dubai 23. Januar 2017

Der Dubai World Cup Carnival läuft bereits seit einigen Wochen. Pferde aus den verschiedensten Ländern kämpfen auf dem Meydan-Kurs um Petro-Dollars. Am Donnerstag kommt zum ersten Mal 2017 auch der einzige deutsche Vertreter zum Einsatz: Peter Schiergen bietet für den Kölner Stall Domstadt Ross auf, den Patrick Gibson vor Ort betreut.

Der Fünfjährige bestreitet ein 135.000 Dollar-Handicap über 1.600 Meter auf Dirt und wird Adrie de Vries anvertraut sein, der die Wintermonate am Persischen Golf verbringt. Mit 60 Kilo trägt Ross Höchstgewicht, aber sein ausgezeichneter zweiter Platz im Vorjahr im Burj Nahaar (Gruppe III) ist noch in bester Erinnerung. Im Dezember wurde er Vierter auf Listen-Ebene in Deauville. 

Aktuell waren noch elf Pferde für die Meydan-Prüfung unter Order. Die endgültige Starterangabe erfolgt am Dienstag.

Champions League

Weitere News

  • Für den Henkel – Preis der Diana wurden 96 Stuten genannt

    120 Chancen auf den Derby-Sieg 2019

    Hamburg/Düsseldorf 25.09.2018

    120 Pferde erhielten am Dienstag eine Nennung für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am 7. Juli 2019 in Hamburg ausgetragen wird. Damit ist die Prüfung geschlossen, nur beim Nachnennungstermin wenige Tage vor dem Blauen Band können noch andere Kandidaten gemeldet werden.

  • Gerhard Schöningh zum neuen BGG-Vorsitzenden gewählt

    Köln 25.09.2018

    In der Gesellschafterversammlung der Betriebsgesellschaft Galopp-Rennvereine mbH (BGG) im Direktorium wurde gestern ein neuer Verwaltungsrat gewählt. Neuer Vorsitzender ist Gerhard Schöningh.

  • Champions League-Sieger von 2016 mit Hoppegarten-Auftritt

    Erobert Iquitos in Berlin die Pole-Position?

    Berlin-Hoppegarten 25.09.2018

    Die German Racing Champions League geht in ihre alles entscheidende Phase. Am Mittwoch, 3. Oktober steht mit dem pferdewetten.de – 28. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m) in Berlin-Hoppegarten bereits der vorletzte der elf Wertungsläufe statt. Und schon jetzt steht fest, dass mit Iquitos ein absoluter Star-Galopper in diesem Highlight mit von der Partie sein wird.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm