Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Bad Harzburg beteiligt sich mit Rennen

Mitteldeutsche Galoppserie 2017

Bad Harzburg, Dresden, Leipzig, Magdeburg 3. Februar 2017

Der Dresdener Rennverein 1890 e.V., der Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz e.V. sowie der Magdeburger Renn-Verein e.V. haben erst kürzlich die Durchführung einer „Mitteldeutschen Galoppserie 2017“ bekannt gegeben. Nun hat sich der Harzburger Rennverein 1880 e.V. erfreulicherweise entschlossen, die Serie zu unterstützen und im Rahmen der Bad Harzburger Galopprennwoche ein weiteres Rennen durchzuführen.

In insgesamt nun sieben Rennen von Mai bis September wird auf den vier Rennbahnen in den Kategorien bester Galopper, Trainer und Besitzer um den Meisterschaftstitel gerungen.

Die vier Rennvereine sind übereingekommen, dass die sieben Rennen über die Meilendistanz (Dresden 1500 Meter, Magdeburg 1550 Meter, Bad Harzburg 1550 Meter und Leipzig 1600 Meter) gelaufen werden. Die ersten fünf Entscheidungen werden im Ausgleich IV ausgetragen. Das große Finale der Serie bildet ein Ausgleich III in Leipzig am 16. September. Anschließend werden die Gewinner im Rahmen des Renntages feierlich geehrt. Für die Ermittlung der Sieger kommt ein eigens dafür entwickeltes Punktwertungssystem für Besitzer, Trainer und Pferd zur Anwendung, das wie folgt aussieht:

• zunächst erhält jeder Starter pro Rennen einen Punkt

• Platz 1 erhält zusätzlich 5 Punkte

• Platz 2 erhält zusätzlich 4 Punkte

• Platz 3 erhält zusätzlich 3 Punkte

• Platz 4 erhält zusätzlich 2 Punkte

• Platz 5 erhält zusätzlich 1 Punkt

Der punktbeste Besitzer erhält nach Abschluss der Galoppserie zusätzlich 1500 € Siegprämie, der punktbeste Trainer erhält 700 €. Alle Rennen der Serie sind mit jeweils 5.000 € dotiert.

Hintergrund der „Mitteldeutschen Galoppserie 2017“ ist eine Kooperation der Rennvereine zur Schaffung eines größeren Angebotes im Galopprennsport in Sachsen und Sachsen-Anhalt. „Mit dieser neuen Rennserie, die künftig jedes Jahr ausgetragen werden soll, möchten wir neue Spannung in den hiesigen Galoppsport bringen. Welches Pferd wird der erste mitteldeutsche Champion? Welcher Besitzer hat die Nase vorn? Wir hoffen auf einen fesselnden Wettkampf für Zuschauer und Aktive“, erklärt Michael Becker, Präsident des Dresdener Rennvereins. 

Die Termine: 

Samstag, 06.05.2017 in Dresden
Sonntag, 28.05.2017 in Leipzig
Samstag, 24.06.2017 in Magdeburg
Samstag, 15.07.2017 in Dresden
Samstag, 29.07.2017 in Bad Harzburg
Samstag, 09.09.2017 in Magdeburg
Samstag, 16.09.2017 in Leipzig
 

Champions League

Weitere News

  • Pressemitteilung

    Michael Wrulich wird weiterer Geschäftsführer der Rennbahn Hoppegarten

    Berlin-Hoppegarten 16.01.2019

    Ab 17. Januar 2019 verstärkt Michael Wrulich (36) die Führungsmannschaft der Rennbahn Hoppegarten als weiterer Geschäftsführer neben Inhaber Gerhard Schöningh. Der Diplom-Betriebswirt verantwortet schwerpunktmäßig die Vermarktung der Renntage und den Ausbau des Bereichs Gastveranstaltungen. Vor seinem Einstieg in Hoppegarten war Wrulich in verschiedenen Führungspositionen u. a. für die Sportrechtevermarkter Lagardère Sports (ehemals Sportfive) und Infront tätig, zuletzt als Vermarktungsleiter des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 und von 2011 bis 2014 für den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin.

  • Grewe-Seriensieger mit Super-Kampf

    Cagnes-Premiere durch Falcao Negro

    Cagnes-sur-Mer 16.01.2019

    Das Meeting auf der Rennbahn in Cagnes-sur-Mer hat für das starke deutsche Team am Dienstag vielversprechend begonnen. Denn der von Henk Grewe (erster Saisonsieg) für Lebeau Racing trainierte Falcao Negro avancierte zum ersten deutschen Sieger.

  • Entscheidungen zur Gestaltung des Rennprogramms in 2019 und Folgejahren

    Köln 15.01.2019

    Das Präsidium des DVR e.V. hat in der Sitzung am 10.01.2019 grundlegende Beschlüsse zur Gestaltung des Rennprogramms 2019 und Folgejahre gefasst.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm