Login
Trainerservice
Schliessen
Login

FC Idol und Rennpferdebesitzer zum Torschützenkönig des Jahres gewählt

Weltmeisterliches Tor von Marcel Risse

Köln 6. Februar 2017

Marcel Risse hat es tatsächlich geschafft. Der Freistoßspezialist des 1.FC Köln hat die beliebteste Publikumswahl zum Tor des Jahres der ARD Sportschau für sich entschieden. Und dies mit seinem Derby-Sensationstor gegen Borussia Mönchengladbach und mit deutlichem Abstand.

Mit gleich 2 Toren des Monats, Oktober und November, war Marcel Risse ins Rennen gegangen. Damit wurde erstmals wieder seit Pierre Littbarskis legendärem Dribbling 1985 gegen Werder Bremen ein Spieler des 1. FC Köln zum Torschützen des Jahres gewählt. 

Und nicht nur das. Auch als Rennstallbesitzer hat Marcel Risse allen Grund zur Freude. Sein Hengst Weltmeister gewann im vergangenen September das mit 52.000 Euro dotierte Hannoveraner Auktionsrennen. Pünktlich zum Saisonauftakt der 120. Kölner Galoppsaison soll der Erfolgshengst am Ostermontag, 17. April mit guten Chancen in die Startboxen einrücken. Marcel Risse hat sein Kommen bereits zugesagt.  

Champions League

Weitere News

  • Das Kultereignis in Hamburg

    IDEE Derby-Meeting 2019

    Hamburg 25.06.2019

    Am 29. Juni beginnt die legendäre Rennwoche in Hamburg-Horn und die Adrenalinkurve geht mit jedem Tag weiter nach oben, denn es ist ein ganz besonderes IDEE Derby-Meeting vom 29. Juni bis zum 7. Juli 2019. Der absolute Höhepunkt wird das IDEE 150. Deutsche Derby sein, die Jubiläumsauflage des mit 650.000 Euro dotierten Rennens, das nur dreijährigen Pferden vorbehalten ist. Seit 1869 wird das Deutsche Derby gelaufen und zählt einst wie auch jetzt zu den begehrtesten Rennen weltweit.

  • Langer Hamburg eröffnet die tollen Tage in der Hansestadt

    „Marathon“ zum Start der Derby-Woche

    Hamburg 25.06.2019

    Am Samstag startet die Derby-Woche 2019 in Hamburg. Vom 30. Juni bis 7. Juli werden Spitzenrennen in der Hansestadt die Fans des deutschen Turfs in Atem halten. Höhepunkt des Auftakttermins ist der Lange Hamburger – Heinz Jentzsch-Gedächtnisrennen (in Erinnerung an den unvergessen 31-fachen Championtrainer).

  • Danedream ließ Galopper-Träume wahr werden

    Dreaming Eyes – Danedreams erste in Deutschland trainierte Tochter

    Köln 25.06.2019

    2:24,49 Minuten stand auf der Anzeigetafel in Höhe des Zieles. Zweieinhalb Minuten die man nie vergessen wird. Momente für die Ewigkeit für jeden, der live auf der Galopprennbahn Paris-Longchamp, in einer Wettannahmestelle oder vor dem heimischen Bildschirm mitfieberte. Denn so lange brauchte die Weltklassestute Danedream am 2. Oktober 2011 für einen der spektakulärsten Triumphe der deutschen Zucht.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm