Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ehrenpräsident des Harzburger Rennvereins verstorben

Trauer um Professor Dr. Werner Glahe

Bad Harzburg 13. März 2017

2016 weilte er noch vor Ort bei seiner Rennwoche in Bad Harzburg, die er als Präsident über viele Jahre lang so entscheidend geprägt hatte. Am vergangenen Sonntag starb Professor Dr. Werner Glahe, der von 1974 bis 1999 die Geschicke der Rennbahn am Weißen Stein leitete, im Alter von 86 Jahren.

Unter seiner Ägide entwickelte sich das Hippodrom am Fuße des Brocken zu einer mehr als beliebten Anlage, auf der sich das große Meeting im Sommer riesiger Beliebtheit erfreut und zu den Höhepunkten im Terminkalender hierzulande zählt. 

Der Wirtschaftsprofessor war nach Ende seiner Amtszeit im Harz seit 2000 Ehrenpräsident des Rennvereins sowie verantwortlich für den Tierschutz. Der deutsche Galopprennsport verneigt sich vor Professor Dr. Werner Glahe. 

Champions League

Weitere News

  • Freitag, 9. März 2018, ab 19:30 Uhr im Courtyard-by-Marriott-Hotel in Hannover

    12. NBV-Stammtisch

    Hannover 21.02.2018

    Die Norddeutsche Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen lädt seine Mitglieder und interessierte Gäste zum 12. NBV-Stammtisch nach Hannover ein. Thema der Veranstaltung ist: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil – Beteiligungswege für Züchter und Besitzer im Galopprennsport.

  • Mario Hofer vor Katar-Auftritt sehr optimistisch

    Diplomat-Trainer voller Hoffnung

    Doha/Katar 21.02.2018

    Trainer Mario Hofer strahlte am Mittwochmorgen fast so wie die Sonne in Katar: „Es ist alles bestens, Diplomat fühlt sich sehr gut, ich erwarte ein sehr gutes Abschneiden“, sagte der Betreuer des im Besitz von Eckhard Sauren stehenden Hoffnungsträgers, der am Freitag den mit 200.000 Dollar dotierten Irish Thoroughbred Cup (Gruppe II, 1.600 m) beim H.H. The Emir’s Sword Festival in der Hauptstadt Doha bestreitet.

  • Ross ist am Donnerstag die deutsche Hoffnung

    Zweiter Dubai-Auftritt des Wüsten-Spezialisten

    Dubai 20.02.2018

    Deutschlands Dubai-Spezialist Ross steht am Donnerstag vor dem mit Spannung erwarteten zweiten Auftritt beim World Cup Carnival 2018. Der von Peter Schiergen für den Stall Domstadt trainierte Zweite der Godolphin Mile 2017 war zuletzt Vierter auf dem Meydan-Kurs.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm