Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Besuchen Sie den Stand 728 im Zeltdorf

Der Galopprennsport präsentiert sich beim CHIO Aachen

Köln 6. Juli 2017

Der CHIO Aachen ist bekannt als das Weltfest des Pferdesports bei dem alle Nationenpreise in den fünf Disziplinen, Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren ausgetragen werden. Erstmalig präsentiert sich in diesem Jahr dort auch der Galopprennsport.

Jährlich kommen rund 350.000 Zuschauer sowie knapp 800 Journalisten aus aller Welt in die Aachener Soers, um das Weltfest des Pferdesports zu erleben. In diesem Jahr hat dieses pferdesportaffine Publikum auch die Möglichkeit mehr über den Galopprennsport zu erfahren. Als Austeller beim CHIO Aachen bietet German Racing erstmalig eine Anlaufstelle für Besitzer, Züchter, den Nachwuchs und alle, die an edlen Vollblütern interessiert sind. Neben vielen Informationen bietet der Galopp-Stand (Nr. 728) auch Unterhaltung mit dem rasanten elektrischen Pferd Mr. Ed sowie verschiedenen Gewinnchancen. 

Als Dachverband möchte German Racing allen Organen des Galopprennsports eine Plattform in Aachen bieten. Ob Rennvereine, Vollblutgestüte, Jockeyschule, Verband Deutscher Amateur-Rennreiter, Verein Deutscher Besitzertrainer, Nachwuchsorganisationen oder DSV Deutscher Sportverlag – nach dem erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt auf der EQUITANA in Essen zu Beginn des Jahres sind alle herzlich dazu eingeladen sich an dem Projekt zu beteiligen.

Wer als freiwilliger Helfer vor Ort seine Leidenschaft für den Galopprennsport auf das Publikum übertragen möchte, findet hierfür alle Informationen unter: www.german-racing.com

Der CHIO Aachen findet vom 14.-23. Juli 2017 statt. Das Zeltdorf mit dem German Racing Stand ist durchgängig geöffnet am Soerser Sonntag, 16. Juli 2017, sowie vom 18.-23. Juli 2017. 

Besuchen Sie den Galopp-Stand auf der CHIO Aachen

Stand: 728
Ort: Aachen-Laurensberger Rennverein, Albert-Servais-Allee 50, 52070 Aachen
Zeitraum Zeltdorf: 16. Juli 2017 sowie 18. – 23. Juli 2017
Öffnungszeiten: Wechselnd. Bitte informieren Sie sich unter www.chioaachen.de

Champions League

Weitere News

  • Champion-Titel im Visier

    Starke punktet weiter in Dortmund

    Dortmund 26.05.2018

    Der mehrfache Championjockey Andrasch Starke hat auch beim frühen Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel einen weiteren Schritt getan, sich den Titel als Bester seiner Zunft zu sichern. Mit dem vierjährigen Wallach Anno Mio gewann Starke den Wambeler Ausgleich über 1.400m. Das Handicap der Klasse III war der sportliche Höhepunkt der kurzweiligen, sechs Rennen umfassenden Veranstaltung, die der Dortmunder Rennverein mit dem Asia Food Festival auf der Rennbahn verband.

  • Zentraler Erste-Hilfe-Kurs in Planung

    Köln 24.05.2018

    Das Direktorium möchte gerne zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Erste-Hilfe-Kurs für alle Aktiven anbieten. Dieser kann bei ausreichender Teilnehmerzahl in den Räumen des DVR stattfinden.

  • Wempe 98. German 1.000 Guineas das große Highlight

    Klassischer Krönungstag für die Stuten in Düsseldorf

    Düsseldorf 24.05.2018

    Klassischer Krönungstag für die dreijährigen Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In den Wempe 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:30 Uhr) wird die Königin und erste klassische Siegerin der Rennsaison 2018 gesucht. Natürlich rückt ein erlesenes Feld von elf Pferdedamen hier in die Boxen ein.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm