Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Information des Ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zu den jüngsten Fällen von Infektiöser Anämie

Köln 6. Juli 2017

In jüngerer Vergangenheit wurden bei Polopferden (11 Pferde in vier Bundesländern (NI (Landkreise Verden und Grafschaft-Bentheim), HH, NW (Stadt Düsseldorf) und BY (Landkreis Donau-Ries)) Infektiöse Anämie (EIA) festgestellt.

Auch wenn die bisher ermittelten Kontakte mit negativem Ergebnis abgeklärt werden konnten, gibt es doch eine Vielzahl von noch nachzugehenden Kontakten nicht nur in andere Bundesländer, sondern auch in verschiedenen Mitgliedstaaten (DNK, ESP (Mallorca), NLD, FRAU sowie Argentinien; ggfl. auch BEL und AUT; unabhängig davon wurde zwischenzeitlich auch in den Niederlanden ein Polopferd positiv befunden). Die jeweils positiven Pferde wurden getötet und unschädlich beseitigt und entsprechende Sperrmaßnahmen angeordnet. Auf der Homepage des Friedrich-Loeffler-Institutes (https://www.fli.de/de/home/) werden in Kürze unter dem Reiter „Tierseuchengeschehen“ weitere Informationen abrufbar sein.

Der betroffene Poloverband hat zur weiteren Information ebenfalls eine Stellungnahme abgegeben: http://www.dpv-poloverband.de/2017pdf/170629_DPV_Mitgliederanschreiben_EIA.pdf 

Champions League

Weitere News

  • Nächster Grewe-Triumph in Toulouse

    Falcao Negro fliegt allen davon

    Toulouse/Frankreich 09.12.2018

    Dem Kölner Trainer-Shooting Star Henk Grewe gelingt unverändert nahezu alles. Am Sonntagnachmittag gewann der von ihm für Lebeau Racing vorbereitete Falcao Negro den Prix Max Sicard (Listenrennen, 60.000 Euro, 2.400 m), den Endlauf der Rennserie Defi du Galop.

  • Ammerland-Ass als Vase-Fünfter unter Wert geschlagen

    Waldgeist mit großem Pech in Hong Kong

    Sha Tin/Hong Kong 09.12.2018

    Großes Pech für die deutsche Top-Hoffnung bei den International Races am Sonntag auf der Galopprennbahn Sha Tin/Hong Kong: Der im Besitz der Gestüte Ammerland und Newsells Park stehende Waldgeist war in der Hong Kong Vase (Gruppe I, 20 Mio. HK-Dollar, ca. 2,2 Mio. Euro, 2.400 m) als Fünfter deutlich unter Wert geschlagen.

  • Wieder guter Sport und Street Food in Neuss

    Aus Neuss nach Katar: Cheshmeh der Star-Gast

    Neuss 07.12.2018

    Die deutschen Top-Trainer haben auch am Dienstagabend die Sandbahn in Neuss für sich entdeckt, wenn der nächste PMU-Termin ab 17 Uhr ansteht und erneut ein Street Food Festival (mit noch deutlich vergrößertem Angebot gegenüber der gelungenen Premiere) die Besucher anlockt. Denn mehrere der besten Betreuer sind mit ihren Hoffnungen präsent.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm