Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hochklassige Pferde am Samstag in der Zwingerstadt

Sommerpreis die Attraktion in Dresden

Dresden 12. Juli 2017

Auch dieser Samstag wird ein Großkampftag mit Top-Sport auf der Galopprennbahn in Dresden, von wo die ersten fünf Rennen auch in Frankreich gezeigt werden. Denn mit dem Großen bwin Sommerpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.900 m, 6. Rennen um 14:15 Uhr) steht ein Hochkaräter ins Haus

Im Feld der acht dreijährigen und älteren Pferde verdient Andreas Wöhlers Cashman (J. Bojko) viel Kredit. der zweite Platz aus dem Großen Preis der Dortmunder Wirtschaft auf Gruppe-Ebene war aller Ehren wert und könnte hier schon für den Sieg ausreichen. Aber auch der gerade in Hamburg nach langer Pause erfolgreichen Trainingsgefährten Incantator (E. Pedroza), der selbst schon Gruppesieger ist, hat wie der aus schweren Prüfungen kommende Park Wiedinger Devastar (M. Seidl) Vorjahressieger berechtigte Möglichkeiten. 

Aber auch Milenia (A. Helfenbein) lief schon in Top-Aufgaben. Amigo (B. Murzabayev), Dritter im Bremer Derby-Trial, ist ein interessanter Dreijähriger, der sein Engagement in Hamburg ausgelassen hat.

Zwei Ausgleiche III bereichern das Programm der acht Rennen, von denen die ersten fünf Rennen ab 11:35 Uhr wieder nach Frankreich übertragen werden. Außerdem geht die Mitteldeutsche Galoppserie 2017 im 2. Rennen um 14:05 Uhr (Ausgleich IV, 1.500 m) in die nächste Runde. 

Champions League

Weitere News

  • Pegasus World Cup das höchstdotierte Rennen der Welt

    16 Millionen-Dollar-Event im Gulfstream Park

    Gulfdtream Park/USA 22.01.2018

    Das höchstdotierte Rennen der Welt wird am Samstag, 27. Januar im Gulfstream Park/Florida ausgetragen – stattliche 16 Mio. Dollar locken im Pegasus World Cup (Gr. I, 1.818 m), das sich über Startgebühren finanziert. Auch bei der zweiten Auflage gibt sich ein Top-Feld in diesem Highlight die Ehre.

  • Ex-Derby-Zweiter wird Deckhengst in Frankreich

    Savoir Vivre ins Haras de l‘ Abbaye

    21.01.2018

    Savoir Vivre, Stall Ullmanns Derby-Zweiter von 2016, sowie Vierter im Preis von Europa 2017 und Zweiter im Gran Premio del Jockey Club in Mailand, wird in Frankreich als Deckhengst aufgestellt.

  • Erfolgreiche Reiterin mit türkischem Jockey Tolga Koyuncu vermählt

    Steffi Hofer hat geheiratet

    21.01.2018

    Steffi Hofer (30), eine der erfolgreichsten deutschen Reiterinnen der vergangenen Jahre, und der türkische Jockey Tolga Koyuncu, haben am Samstag geheiratet.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm