Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Viele prominente Gäste in Iffezheim

Baden Racing: Große Unterhaltung bei der Großen Woche

Baden-Baden 26. Juli 2017

Großer Sport, aber auch große Unterhaltung – das hat sich der wichtigste Veranstalter von Galopprennen in Deutschland für die GROSSE WOCHE vom 26. August bis zum 3. September auf die Fahnen geschrieben. „Wir stellen erneut jeden Renntag unter ein Motto, um unseren Besuchern ein zusätzliches Angebot zu machen“, sagt Jutta Hofmeister, Geschäftsführerin von Baden-Racing.

Mit einem „Tag der Nachwuchsförderung“ wird das Sommer-Meeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden / Iffezheim am Samstag, 26. August, eröffnet. Einige der besten jungen deutschen Reiter werden Rede und Antwort über ihre Karriere und Zukunftsträume geben. Und sie werden auf dem elektronischen Übungspferd „Mr Ed“ demonstrieren, was einen guten Jockey ausmacht. Der Sonntag, 27. August, steht dann unter dem Motto „Galopp meets Fitness“. Hier werden unter anderem Reality-TV-Star Daniela Katzenberger und „Bachelor“ Leonard Freier über Ernährung und Fitnesstraining mit ihren Fans sprechen.

Der Mittwoch, 30. August, ist der fast schon traditionelle „KSC & Familientag“, der ein großes Unterhaltungsangebot insbesondere für die jungen Fußballfans des Karlsruher SC bietet. Der Donnerstag, 31. August, rückt dann nicht die Profis, sondern die ehrenamtliche Basisarbeit in den Mittelpunkt. Am „Tag der Vereine“ sind Vereine aus allen Bereichen eingeladen, sich den Rennbahn-Besuchern vorzustellen. Zudem wird an dem Donnerstag das beliebte „Gemeinde-Derby“ entschieden.

Der zweite Samstag, 2. September, ist dann passend zum am Abend in Kurhaus Baden-Baden stattfindenden Grand Prix Ball der „Ladies Day“. Frauen mit Hut oder Fascinator haben freien Eintritt. Es wird ein Laufsteg-Training und Modetipps geben. Zum Finale der GROSSEN WOCHE am Sonntag, 3. September, richtet sich der Longines Prize for Elegance an die elegantesten Rennbahn-Besucherinnen– kommentiert von der TV-Moderatorin Sandra Kuhn. Die Nationalhymne zu Ehren des Siegerteams im 145. Longines Grosser Preis von Baden, dem sportlichen Höhepunkt des Meetings, wird die amerikanische Sopranistin Elena O’Connor singen.


 

Champions League

Weitere News

  • Fünfter Lauf der German Racing Champions League

    „Krümel“ auf dem Weg zur Titelverteidigung im Großen Dallmayr-Preis

    München 19.07.2018

    Mit 1,56 Meter Stockmaß ist er einer der Kleinsten, doch „Krümel“, wie er liebevoll in seinem Stall in Langenhagen bei Hannover genannt wird, gehört längst zu den größten deutschen Rennpferden der jüngeren Vergangenheit. 2016 schrieb er Turfgeschichte, als der die Premiere der German Racing Champions League gewann. 2017 wurde er Zweiter hinter Guignol, aber 2018 schickt er sich erneut an, in der Rennserie zu triumphieren. Im zweiten Lauf, dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft, siegte er, im bevorstehenden fünften Lauf, dem Großen Dallmayr-Preis am 29. Juli in München, zählt er als Titelverteidiger zu den Favoriten.

  • Bad Harzburg wieder mit Top-Programm

    Superhandicap, Seejagdrennen und vieles mehr

    Bad Harzburg 19.07.2018

    Auch am ersten Meetingssonntag mit acht Prüfungen ab 14 Uhr stimmt die sportliche Komponente beim Meeting in Bad Harzburg. Denn man bietet wieder ein Superhandicap, nachdem eine Abteilung dieses Ausgleiches III über 1.850 Meter vom Samstag auf den Sonntag gelegt wurde. In diesem 7. Rennen um 17:25 Uhr präsentiert sich einmal mehr ein starkes 16er-Feld.

  • Datenschutzgrundverordnung

    Veröffentlichung von Daten

    Köln 18.07.2018

    Falls persönliche Daten auf unserer Internetseite www.german-racing.com veröffentlicht werden sollen, steht ein entsprechendes Formular zum Download auf unserer Seite zur Verfügung und sollte bei Versendung an das Direktorium neben der Unterschrift auch die entsprechende Konto-Nummer - wenn vorhanden - enthalten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm