Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Abdullah-Ass die Attraktion am Finaltag in Bad Doberan

Spitzensprinter Shining Emerald zurück im Rampenlicht

Bad Doberan 3. August 2017

Finalstimmung am Montag auf Deutschlands ältester Galopprennbahn: In Bad Doberan steht der letzte Renntag des drei Termine umfassenden Ostseemeetings bevor. Diesmal handelt es sich um eine Abendveranstaltung mit acht Rennen ab 17 Uhr, von denen nach dem Wettstar Junior Cup-Rennen alle weiteren sieben Prüfungen via PMU auch nach Frankreich übertragen werden.

Der Star ist eines der besten Kurzstrecken-Pferde Deutschlands und meldet sich nach mehrmonatiger Pause in der Abschlussprüfung zurück: Der im Besitz von Jaber Abdullah (Dubai) stehende Shining Emerald (E. Pedroza) gewann 2015 mit der Goldenen Peitsche das beste Sprintrennen. Nun startet er erstmals in dieser Saison in einem einfachen 1.300 Meter-Rennen (8. Rennen um 20:35 Uhr).

Sportlich ragt ansonsten ein Ausgleich III über kurze 1.200 Meter (6. Rennen um 19:35 Uhr) heraus. Hier könnte der von Yasmin Almenräder in Mülheim vorbereitete Arineo (St. Hellyn) seinen dritten Erfolg in Serie schaffen. Aber auch Butch Cassedy (E. Pedroza) machte gerade in Dresden einigen Eindruck. Und die in Baden-Baden zweitplatzierte Petite Paradise (M. Casamento) kann ebenfalls weit kommen.
 

Champions League

Weitere News

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm