Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Vorgezogenes Saarbrücker Finale mit dem 27. BMW-Renntag

Der Schecke kommt nach Saarbrücken

Saarbrücken 11. August 2017

Der Mariä Himmelfahrt-Dienstag ist ein Feiertag im Saarland und demzufolge ein idealer Veranstaltungstermin für Pferderennen in Saarbrücken. Das Kommen ist Pflicht, denn es handelt sich um das vorzeitige Saisonfinale, da der eigentlich für den Oktober geplante Finaltag wegen Baumaßnahmen abgesagt werden musste.

Eine große Tradition hat der Renntag, denn zum 27. Mal ist BMW als Partner mit von der Partie. Innerhalb der bunten Mischung aus insgesamt zehn Galopp- und Trabrennen ragt der glänzend besetzte und mit 15.000 Euro sehr attraktiv dotierte 27. Internationale BMW Saarlandpreis (Ausgleich II, 1.900 m, 6. Rennen um 17 Uhr) heraus.

Publikumsliebling wird in einem ausgezeichneten Feld der Schecke Silvery Moon (St. Hofer) sein. Mit Meerwind (T. Scardino) ist ein interessanter Gast aus den Niederlanden am Start. Im einem starken zwölfköpfigen Aufgebot wird auch eine Viererwette mit 10.000 Euro Garantie-Auszahlung ausgespielt.

Mit Parthenius (St. Hofer) gegen Koffi Prince (M. Casamento) kommt es zur Neuauflage eines Bad Harzburger Duells zweiter besserer Pferde in einer 1.900 Meter-Prüfung (2. Rennen um 14:45 Uhr).

Auch die Amateure kommen in einem weiteren Lauf der Sport-Welt Amateur-Trophy (Ausgleich IV, 2.450 m, 10. Rennen um 18:55 Uhr) zum Einsatz.
 

Champions League

Weitere News

  • Der beste Preis von Europa seit Jahren: Großer Saisonhöhepunkt in der Domstadt

    Der Köln-Kracher in der Champions League

    Köln 22.09.2019

    Chef-Handicapper Harald Siemen hat es auf den Punkt gebracht: „Hier können wir uns wohl auf den interessantesten Preis von Europa seit Jahren freuen.“ Am Sonntag ist es soweit, dann beginnt der spannende Endspurt in der German Racing Champions League in diesem Event: Das drittletzte Rennen der elf Top-Prüfungen in sechs deutschen Turf-Metropolen umfassenden Rennserie 2019 ist der absolute Saisonhöhepunkt auf der Galopprennbahn in Köln: Im 57. Preis von Europa (155.000 Euro, 2.400 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr) wird der vorletzte Gruppe I-Sieger des Jahres gesucht!

  • Die besten deutschen Hindernispferde und ein starker Ausgleich II am PMU-Renntag

    Mannheim: Auch ganz Frankreich schaut zu

    Mannheim 19.09.2019

    Der Radio Regenbogen-Renntag am Samstag in Mannheim ist ein ganz besonderer: Denn die französische Wettgesellschaft PMU ist mit von der Partie und überträgt die Rennen 1 bis 5 ab 11:25 Uhr nach Frankreich. Insgesamt stehen acht Rennen an.

  • Die Geschichte des Ausnahmepferdes soll verfilmt werden

    „Lomitas“

    München 19.09.2019

    Dreamtool-Produzent Stefan Raiser und der Vorsitzende von Gestüt Fährhof Dr. Andreas Jacobs haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um die reichhaltige Geschichte von Lomitas und der Jacobs-Kaffeedynastie zu verfilmen Dreharbeiten sollen voraussichtlich 2021 starten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm