Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Deutsche Stute landet im 600.000er im Mittelfeld

Sarandia Sechste in Chicago

Chicago/USA 13. August 2017

Die mit 600.000 Dollar ausgestatteten Beverly D Stakes (Grade I) über 1.900 Meter auf der Galopprennbahn Arlington Park/Chicago waren am Samstag das US-Ziel der von Peter Schiergen in Köln für die Stiftung Gestüt Fährhof vorbereitete Stute Sarandia. Unter Andrasch Starke belegte die Lady aus Deutschland in diesem Highlight-Rennen den sechsten Rang im zehnköpfigen Feld.

Von vorletzter Stelle musste die zuvor in zwei Listenrennen hintereinander erfolgreiche 204:10-Außenseiterin sehr viel aufholen und passierte an der Außenseite auch noch manche Kontrahentin, doch nach ganz vorne reichte es nicht mehr. Der Sieg ging mit gutem Endspurt an Chad Browns Dacita (Irad Ortiz jr.) vor Dona Bruja und Grand Jete, die beide in totem Rennen Zweite wurden.

 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • 39,8:1: Aerion macht die Wetter glücklich

    Der deutsche Toto-Schocker von Cagnes

    Cagnes-sur-Mer 21.01.2020

    Der deutsche Toto-Schocker von Cagnes-sur-Mer: Das Meeting an der Riviera ist in vollem Gange, und am Montag gab es für alle Wetter enorm viel Geld auf einen Sieger aus Deutschland: Der von Gerald Geisler in Iffezheim für den Stall Herb trainierte Aerion bezahlte 39,8:1 Euro!

  • Starke und Minarik siegen in Japan

    Für die deutschen Jockeys geht die Sonne auf

    Japan 20.01.2020

    Sie gehören in Deutschland zu den besten Jockeys der Szene. Und bei ihren derzeitigen Japan-Gastspielen machen Sie Top-Werbung für den hiesigen Turf: Andrasch Starke und Filip Minarik. Für beide Sattelkünstler läuft es blendend im Land der aufgehenden Sonne.

  • Nur kein klarer Sieg der Favoriten

    Der große Tag der Formpferde in Dortmund

    Dortmund 19.01.2020

    Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engeren Sinn gab.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm