Login
Trainerservice
Schliessen
Login

„Wettchance des Jahres“ zum Saisonfinale beim SALES & RACING FESTIVAL

Iffezheim 12. Oktober 2017

50.000 Euro garantierte Gewinnausschüttung in der Viererwette: So viel Geld gab es in Deutschland in diesem Jahr nur einmal zu verdienen, beim FRÜHJAHRS-MEETING auf der Galopprennbahn Baden-Baden – Iffezheim. Doch zum Saisonfinale bietet der Veranstalter Baden Racing noch einmal eine solche „Wettchance des Jahres“.

Am Sonntag, 22. Oktober, werden in einer Viererwette 50.000 Euro garantiert, darin enthalten ist ein Jackpot von 31.358,79 Euro, der in der GROSSEN WOCHE angesammelt wurde. Das heißt, wer in dem Rennen als einziger die ersten vier in der richtigen Reihenfolge tippt, erhält mindestens 50.000 Euro, selbst wenn der Einsatz nur 50 Cent beträgt. Das entspricht einer Quote von 1.000.000:10! 

Am Sonntag wird wie bei Baden Racing üblich noch eine zweite Viererwette angeboten. Sie ist mit 10.000 Euro Gewinnausschüttung garantiert. Gleiches gilt für die beiden Viererwetten am Freitag, 20. Oktober. 

Im Mittelpunkt der beiden letzten Renntage des Jahres in Iffezheim stehen am Freitag das Ferdinand Leisten Memorial BBAG Auktionsrennen, das mit 200.000 Euro am höchsten dotierten Zweijährigen-Rennen in Deutschland, und am Sonntag zwei Gruppe 3-Rennen – der Ittlingen Preis der Winterkönigin und die Baden-Württemberg Trophy, die Teil der europäischen Rennserie Le Defi du Galop ist.

Quelle: Baden Racing 

Champions League

Weitere News

  • 56. Preis von Europa: Wöhler-Star Torcedor fordert Vorjahressieger Windstoß heraus

    Saison-Highlight und Champions League-Event in Köln

    Köln 23.09.2018

    Hochspannung herrscht am Sonntag in Köln und bei den Galoppfans in ganz Deutschland: Mit dem 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) kommt die German Racing Champions League wieder in die Domstadt – zum absoluten Saisonhöhepunkt. Das seit 1963 ausgetragene Top-Event lockt acht Top-Pferde nach Köln.

  • Vorentscheidung für Lilli-Marie Engels?

    Weltmeisterschaft zu Gast in Mannheim

    Mannheim 20.09.2018

    Die Weltmeisterschaft ist beim vorletzten Renntermin 2018, dem BMW-Renntag, am Sonntag in Mannheim zu Gast. Denn es werden gleich zwei Läufe der World Fegentri Championship ausgetragen.

  • Champions League: Torcedor, Devastar, Sweet Thomas und Walsingham kommen dazu

    Vier Nachnennungen für den 56. Preis von Europa!

    Köln 19.09.2018

    Das Aufgebot für den 56. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m), das bedeutendste Rennen der Saison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln und Highlight innerhalb der German Racing Champions League, ist von vier auf acht Pferde angewachsen! Bei der Vorstarterangabe am Mittwoch wurden Torcedor, Devastar, Sweet Thomas und Walsingham nachgenannt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm