Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Deutsche Galopper sind überall im Einsatz

Große Aufgaben in Saint-Cloud und Mailand

International 18. Oktober 2017

Auch international stehen an diesem Wochenende wieder einige Galopp-Highlights mit deutscher Beteiligung bevor. Die Super-Langstreckler auf allerhöchster Ebene: Das ist das Motto für den Sonntag in Saint-Cloud, denn im Prix Royal Oak (Gruppe I, 3.100 m) winken stattliche 350.000 Euro an Preisgeldern.

Deutschland ist eventuell vertreten durch den Auenqueller Oriental Eagle (Trainer Jens Hirschberger) und Darius Racings Khan (Trainer Henk Grewe), die im St. Leger in Dortmund die Plätze eins und drei belegten. 

Im Prix de Flore (Gruppe III, 80.000 Euro, 2.100 m) sind derzeit noch die beiden von Andreas Suborics trainierten Stuten A Raving Beauty, Zweite im Großen Preis von Düsseldorf, und Son Macia, Zweite im Preis von Europa, engagiert. 

Auch Mailand könnte am Sonntag auf dem Reiseplan hiesiger Pferde stehen: Den Gran Premio del Jockey Club e Coppa d‘ Oro (Gruppe II, 257.400 Euro, 2.400 m) steuern möglicherweise der bereits erwähnte Khan sowie Parviz (Trainer Waldemar Hickst) und Savoir Vivre (Trainer Jean-Pierre Carvalho) an. Die endgültige Starterangabe für die Rennen in Saint-Cloud und Mailand erfolgt am Freitag. 

Champions League

Weitere News

  • Axana gegen hochkarätige Gäste in den Wempe 99. German 1.000 Guineas

    Krönung für die dreijährigen Stuten im Klassiker in Düsseldorf

    Düsseldorf 26.05.2019

    Krönung für dreijährige Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Mit den Wempe 99. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) lockt der erste Klassiker elf hochkarätige Pferdedamen aus den verschiedensten deutschen Rennställen in die NRW-Landeshauptstadt.

  • Tolle Pfferten bei der BBAG Frühjahrs-Auktion am 31. Mai in Iffezheim

    Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog

    Baden-Baden 25.05.2019

    Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.

  • Quest the Moon im Prix de Lys die deutsche Hoffnung

    Dietel-Stute Idiosa im Prix Saint Alary in ParisLongchamp

    ParisLongchamp 23.05.2019

    Gleich vier Grupperennen an einem Tag – der Sonntag in ParisLongchamp hat es so richtig in sich! Auch Deutschland ist in zwei der Top-Rennen mit von der Partie.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm