Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Star-Trainer Fabre nennt Waldgeist für München nach!

Champions League-Highlight das bestbesetzte Rennen des Jahres

München 26. Oktober 2017

Das letzte Rennen der German Racing Champions League 2017 und die finale Gruppe I-Prüfung der deutschen Galopp-Saison am Mittwoch (Allerheiligen-Feiertag) in München verspricht das bestbesetzte Top-Event des Jahres zu werden

Im Pastorius – Großer Preis von Bayern (155.000 Euro, 2.400 m) in München kommt es nicht nur zum Aufeinandertreffen der drei derzeit besten älteren Rennpferde hierzulande – Dschingis Secret (A. de Vries), Guignol (F. Minarik) und Iquitos (D. Porcu). Alle können in der Gesamtwertung der Champions League noch den führenden Windstoß überholen.

Aber damit nicht genug: Am Donnerstag wurde mit dem Ammerländer Dreijährigen Waldgeist (mit dem französischen Star-Jockey Pierre-Charles Boudot) auch der Zweite des Französischen Derbys, der Vierte des Irish Derbys und Zweite der Cumberland Lodge Stakes in Ascot von keinem Geringeren als dem französischen Star-Trainer Andre Fabre nachgenannt! Auch Wild Chief fand nachträglich ins Aufgebot mit dem 60-jährigen Altmeister Kevin Woodburn im Sattel.

Somit präsentiert sich nach der Vorstarterangabe am Donnerstag ein Elite-Feld von zehn Pferden. Die weiteren Kandidaten für dieses große Highlight zum Ende der Münchener Rennsaison sind: Attilio (P.J. McDonald), Amigo (B. Murzabayev), Khan (C. Lecoeuvre), Monreal und Tusked Wings (M. Cadeddu). Unsere ausführliche Vorschau lesen Sie nach der Starterangabe am Freitag auf www.german-racing.com.
 

Champions League

Weitere News

  • Axana gegen hochkarätige Gäste in den Wempe 99. German 1.000 Guineas

    Krönung für die dreijährigen Stuten im Klassiker in Düsseldorf

    Düsseldorf 26.05.2019

    Krönung für dreijährige Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Mit den Wempe 99. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) lockt der erste Klassiker elf hochkarätige Pferdedamen aus den verschiedensten deutschen Rennställen in die NRW-Landeshauptstadt.

  • Tolle Pfferten bei der BBAG Frühjahrs-Auktion am 31. Mai in Iffezheim

    Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog

    Baden-Baden 25.05.2019

    Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.

  • Quest the Moon im Prix de Lys die deutsche Hoffnung

    Dietel-Stute Idiosa im Prix Saint Alary in ParisLongchamp

    ParisLongchamp 23.05.2019

    Gleich vier Grupperennen an einem Tag – der Sonntag in ParisLongchamp hat es so richtig in sich! Auch Deutschland ist in zwei der Top-Rennen mit von der Partie.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm