Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Suborics-Stute Son Macia überzeugt erneut

Starker Ehrenplatz in Toulouse

Toulouse/Frankreich 11. November 2017

Einen ausgezeichneten zweiten Platz belegte die von Andreas Suborics trainierte vierjährige Stute Son Macia am Samstag im Prix Fille de l‘ Air (Gruppe III, 80.000 Euro, 2.100 m), dem letzten Grupperennen 2017 auf einer französischen Flachbahn in Toulouse. Unter Jockey Mickael Barzalona galoppierte die 51:10-Mitfavoritin unterwegs immer an zweiter Position, ging dann auf der Zielgeraden bald nach vorne und sah kurz wie die Siegerin aus.

Doch mit starkem Speed stürmte die von Henri-Francois Devin aufgebotene Haggle (58:10) mit Pierre-Charles Boudot noch locker an ihr vorbei. Aber der zweite Rang vor Via Firenze war früh ungefährdet und abermals eine Top-Leistung der nun zum dritten Mal in Folge in einer Gruppe-Prüfung zweitplatzierten Deutschen, u.a. im Preis vom Europa (Gr. I) in Köln.

 

Champions League

Weitere News

  • Ex-Derby-Zweiter wird Deckhengst in Frankreich

    Savoir Vivre ins Haras de l‘ Abbaye

    21.01.2018

    Savoir Vivre, Stall Ullmanns Derby-Zweiter von 2016, sowie Vierter im Preis von Europa 2017 und Zweiter im Gran Premio del Jockey Club in Mailand, wird in Frankreich als Deckhengst aufgestellt.

  • Erfolgreiche Reiterin mit türkischem Jockey Tolga Koyuncu vermählt

    Steffi Hofer hat geheiratet

    21.01.2018

    Steffi Hofer (30), eine der erfolgreichsten deutschen Reiterinnen der vergangenen Jahre, und der türkische Jockey Tolga Koyuncu, haben am Samstag geheiratet.

  • Friederike-Schäden werden beseitigt

    Dortmunder Rennverein: Am Dienstag wird gelaufen

    Dortmund 19.01.2018

    Nach dem Sturmtief Friederike hat sich die Lage auch in Dortmund wieder beruhigt. Der Durchführung des ursprünglich für Freitag geplanten Renntags am kommenden Dienstag (23. Januar) steht damit nichts im Weg. Geplant sind acht Rennen, der erste Start ist um 16:55 Uhr. Im dritten Rennen des Abends wird die Viererwette mit einer garantierten Gewinnausschüttung von 10.000 Euro ausgespielt. Der Eintritt, auch für die beheizte Glastribüne, ist frei.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm