Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Streichungstermin für die Top-Events 2018

81 im Derby, 86 in der Diana

Hamburg/Düsseldorf 11. Dezember 2017

Der Countdown für die beiden bedeutendsten Rennen 2018 hat längst begonnen. Am Montag erfolgte der zweite Streichungstermin für das Derby und die Diana: Im IDEE 149. Deutschen Derby am 8. Juli in Hamburg sind jetzt noch 81 Pferde startberechtigt. 13 Pferde wurden für das Blaue Band gestrichen.

Am 15. Januar steht die nächste Streichung an. Den Wettmarkt führt bei den hiesigen Anbietern Racebets.com und pferdewetten.de deutlich der Winterfavorit Erasmus an, mit einem Kurs von 100:10.

Für den Henkel – Preis der Diana am 5. August 2018 in Düsseldorf wurden nun sieben Pferde aus dem Aufgebot genommen, das noch 86 Stuten umfasst. Nicht mehr im Rennen für diesen Klassiker, ist die nach England gewechselte Zukunftsrennen-Siegerin Narella. Hier wird das Feld am 5. März beim nächsten Streichungstermin weitere Formen annehmen. Aktuell steht Rock my Love (100:10 bei RaceBets.com und 150:10 bei pferdewetten.de) auf der Pole-Position im Wettmarkt.


 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Darauf freuen sich alle Turffreunde

    Laccario startet in Baden-Baden!

    Baden-Baden 23.08.2019

    Die Große Woche in Baden-Baden, die am morgigen Samstag beginnt, ist um eine große Attraktion reicher: Derby-Sieger Laccario wird im bedeutendsten Rennen des Meetings, dem 147. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m) am 1. September in der German Racing Champions League starten.

  • Schreibt Namos in der Goldenen Peitsche in Baden-Baden seine Erfolgsgeschichte weiter?

    Das Rennen um den begehrtesten Ehrenpreis Deutschlands

    Baden-Baden 22.08.2019

    Der begehrteste Ehrenpreis im deutschen Galopprennsport wird am Sonntag, dem zweiten Tag der Großen Woche, in Baden-Baden ausgefochten: Eine vergoldete Peitsche erhält der Besitzer des siegreichen Pferdes in der 149. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.200 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr).

  • Die Dresdner Sonntags-Alternative

    Der Frühstart mit Direkt-Übertragung nach Frankreich

    Dresden 22.08.2019

    Nicht nur in Baden-Baden gibt es am Sonntag spannende Galopprennen. Auch in Dresden stehen neun Prüfungen (inklusive eines Ponyrennens) an, wobei die Rennen 1 bis 5 ab 11:25 Uhr via PMU nach Frankreich übertragen werden.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm