Login
Trainerservice
Schliessen
Login

PMU-Winter-Termin zu ungewohnter Uhrzeit

Sechs Mittagsrennen in Neuss

Neuss 24. Januar 2018

Es geht derzeit endlich weiter auf der Sandbahn in Neuss, denn nach der jüngsten Absage steht am Samstag die nächste PMU-Veranstaltung hier an. Kompakte sechs Rennen werden ab 11:05 Uhr am Hessentor ausgetragen und die ersten fünf auch live nach Frankreich übertragen. Es handelt sich also erstmals in diesem Winter um eine Matinee!

Wichtigste Prüfung ist ein Ausgleich III über 2.300 Meter (3. Rennen um 12:05 Uhr). Hier gefällt der mehrfach auf diesem Untergrund überzeugende Munaashid (mit der Nachwuchsreiterin Maike Riehl) aus dem Stall von Marian Falk Weißmeier. Sein Treffer hier an Neujahr war beeindruckend, aber auch die Leistung in Chantilly konnte sich sehen lassen.

Ein starker Gegner ist sicher Mood Indigo (A. Asli), der hier zuletzt ebenfalls auf und davon ging. Viel Vertrauen dürfte trotz einer Pause und mit hohem Gewicht auch Renny Storm (S. Daroszewski) finden, der hier einen Aufgalopp für das Schnee-Meeting in St. Moritz bekommt.

10.000 Euro sind in der Viererwette des 5. Rennens um 13:05 Uhr (Ausgleich IV, 1.900 m) zu gewinnen. Hier sind besonders Preaux (A. Best), Sakima (A. Asli) und Lunar Prospect (E. R. Weißmeier) zu empfehlen.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Deutsche Hoffnungen im 75.000 Euro-Rennen

    Krönender Abschluss des Cagnes-Meetings

    Cagnes-sur-Mer 20.02.2019

    Krönender Abschluss des Winter-Meetings ist am Samstag in Cagnes-sur-Mer der Renntag rund um den Prix du Departement 06, ein Lauf zur Rennserie Defi du Galop (Listenrennen, 75.000 Euro, 2.500 m).

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm