Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Hannover-Abend unter dem Motto: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil

Rund 100 Gäste bei der Norddeutschen Besitzervereinigung

Hannover 12. März 2018

Rund 100 Gäste bildeten den mehr als würdigen Rahmen beim 12. Stammtisch der Norddeutschen Besitzervereinigung unter dem Vorsitzenden Matthias Seeber am vergangenen Freitag im Courtyard-by-Marriott-Hotel in Hannover. Das Motto lautete: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil.

Unter der fachkundigen Moderation von Ulli Potofski standen der Aufsichtsratsvorsitzende des Hannoverschen Rennvereins Friedrich von Lenthe, Ex-Trainer Andreas Löwe, die Vollblutagentin Tina Rau und Matthias Schneider, der Mitinitiator des Galoppclubs Rennstall Scheibenholz e.V. Rede und Antwort.

Es entwickelten sich spannende Diskussionen. Die Besucher erlebten einen hochinteressanten Abend. Man darf sich schon auf die nächste Veranstaltung dieser Art freuen.


 

Champions League

Weitere News

  • Neuer Partner für den bisherigen Gerling-Preis ab 2019

    Carl Jaspers Versicherungskontor neuer Sponsor in Köln

    Köln 13.12.2018

    Carl Jaspers Versicherungskontor wird ab 2019 neuer Namensgeber für den ehemaligen Gerling-Preis in Köln. Dies gab der Kölner Renn-Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Ex-Winterfavorit Beschäler im Gestüt Graditz

    Ehemaliges „Allofs-Ass“ Langtang wird Deckhengst

    13.12.2018

    Der bislang im Besitz von Fußball-Manager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Langtang wird Beschäler im Gestüt Graditz, wie GaloppOnline.de berichtete. Der Campanologist-Sohn gewann 2016 den Preis des Winterfavoriten in Köln und als Dreijähriger das Ittlingen Derby-Trial in Baden-Baden. Außerdem war er Zweiter im Dr. Busch-Memorial in Krefeld.

  • Der Fußball-Star über seine Leidenschaft für den Galoppsport

    Timo Horn liebt die schnellen Rennpferde

    Köln 13.12.2018

    Timo Horn, der Torhüter des 1.FC Köln, ist zu einem großen Fan des Galopprennsports geworden. Auch als Besitzer ist er stark engagiert. Gemeinsam mit Eckhard Sauren, dem Präsidenten des Kölner Renn-Vereins gehört ihm der Spitzenhengst Julio.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm