Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Krefelder Großereignis für die Dreijährigen

Wöhler-Duo im Dr. Busch-Memorial

Krefeld 16. April 2018

Das Dr. Busch-Memorial (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Krefeld ist wieder ein wichtiger Test der dreijährigen Pferde für weitere Großereignisse, wie das Derby und das Mehl-Mülhens-Rennen. Beim finalen Streichungstermin am Montag blieben sieben Kandidaten im Aufgebot.

Trainer Andreas Wöhler ist mit Wild Max (E. Pedroza) und Zargun (C. Lecoeuvre) gleich doppelt vertreten. Champion Markus Klug hat mit Weltstar (A. de Vries) den Halbbruder von Derbysieger Windstoß im Rennen. Weitere Kandidaten sind: All for Arthur (M. Cadeddu), Kronprinz (F. Minarik), Melodino (A. Best) und Ninario (A. Crastus).

Lesen Sie unsere große Vorschau am Donnerstag, 19. April direkt nach der Starterangabe auf www.german-racing.com.
 

Champions League

Weitere News

  • Henkel Europa Meile mit spannender Revanchepartie

    Erneuter „Wonnemond“-Aufgang in Düsseldorf?

    Düsseldorf 26.04.2018

    Zweites Gruppe-Highlight der Rennsaison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In der Henkel Europa Meile (Gr. III, 55.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) treffen sich erneut die Cracks auf dieser Distanz. Allen voran natürlich der Düsseldorfer Star-Galopper Wonnemond (Bayarsaikhan Ganbat), der hier gerade seinen Erfolg in der Frühjahrsmeile wiederholte.

  • Großer Jubiläums-Renntag in Mannheim

    Internationales Aufgebot in der Badenia

    Mannheim 26.04.2018

    Natürlich wird der Badenia-Renntag am Sonntag im Jubiläumsjahr (150 Jahre Badischer Rennverein) ein ganz besonderer Tag in Mannheim (acht Rennen ab 14 Uhr). Das 115. Große Heinrich Vetter – Badenia – Jagdrennen (Listenrennen, 4.200 m, 7. Rennen um 17:15 Uhr) ist die große Zugnummer für alle Fans des Hindernissports.

  • Letzte Saison von Iquitos, dem German Racing Champions League-Sieger von 2016

    Pressekonferenz mit großer Resonanz

    Hannover 26.04.2018

    Die erwartet große Resonanz hatte die Pressekonferenz des Hannoverschen Rennvereins im Vorfeld des Hannover 96-Renntages am 1. Mai.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm