Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Social Media Workshop für den Galopprennsport

Köln 23. April 2018

German Racing führt am Donnerstag und Freitag (26. & 27. April) einen Social Media Workshop für alle Mitglieder des Verbandes in den eigenen Räumlichkeiten durch.

Auch im Galopprennsport ist Social Media ein wichtiger Bereich im Marketing. Jeder von uns steht dabei unweigerlich vor Fragen, die im Workshop beantwortet werden sollen: Mit welcher Social Media-Plattform erreiche ich die Zielgruppen des Galopprennsports? Wie vergrößere ich meine Community und erweitere damit meine Reichweite? Wie verknüpfe ich Social Media-Plattformen mit meiner Homepage? Im Mittelpunkt soll ein praxisnaher Erfahrungsaustausch rund um die digitale Kommunikation stehen.

Der Referent Dr. Stefan Strauss studierte Film- & Fernsehwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte dort 2011 in Medienwissenschaften. Stefan Strauß war über 10 Jahre als Dozent an verschiedenen Hochschulen tätig und ist aktuell geschäftsführender Inhaber der STRAUSSMEDIA GmbH in Köln.

Rund 20 Interessierte haben sich angemeldet und werden nützliche Informationen und Tipps für die eigenen Social Media-Kanäle mit nach Hause nehmen können. 

Champions League

Weitere News

  • Bützje gestrichen, noch 13 Ladies im Feld

    Starkes internationales Feld in den 1.000 Guineas?

    Düsseldorf 22.05.2018

    Ein starkes internationales Feld zeichnet sich auch für den nächsten Galopp-Klassiker in Deutschland ab: Für die WEMPE 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m) in Düsseldorf blieben beim letzten Streichungstermin am Dienstag noch 13 dreijährige Stuten vier Ländern im Aufgebot.

  • Beeindruckender Sieg nach brilliantem Minarik-Ritt in Köln

    Sensation durch Ancient Spirit im Mehl-Mülhens-Rennen

    Köln 21.05.2018

    Sensationelles Ergebnis im ersten Klassiker der Galopper-Saison am Pfingstmontag vor 15.000 Zuschauern in Köln: Mit dem von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim für den Stall Ullmann trainierten dreijährigen Hengst Ancient Spirit (221:10) gewann der größte Außenseiter im zehnköpfigen Feld das 33. Mehl-Mülhens-Rennen – German 2.000 Guineas (Gruppe II, 153.000 Euro, 1.600 m) nach einer glänzenden taktischen Leistung von Champion-Jockey Filip Minarik.

  • Dzubasz-Dreijähriger mit enormer Verbesserung

    Balmain der Überraschungssieger im Derby Trial

    Hannover 21.05.2018

    Große Überraschung im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank – Derby Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m) am Pfingstmontag in Hannover: Der von Roland Dzubasz für den Stall 5-Stars trainierte Balmain (120:10 gewann mit Jockey Jaromir Safar diesen wichtigen Test für das Blaue Band.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm