Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Kaffeekönig Albert Darboven mit Prima Violetta auf dem Treppchen?

Top-Samstag der Stuten in Hannover

Hannover 13. Juni 2018

Um einen Tag vorgezogen wurde wegen der Fußball-Weltmeisterschaft der Renntag in Hannover, und nun präsentiert man am Samstag gleich zwei Top-Rennen. Im Großen Preis der Sparkasse Hannover (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m, 4. Rennen um 16 Uhr) sind vierjährige und ältere Stuten gefordert. Favoritin dürfte die im Besitz von Kaffeekönig Albert Darboven stehende Prima Violetta (E. Pedroza) werden, die zweimal in Folge in derlei Aufgaben Zweite wurde und fällig für einen Treffer erscheint. Die meiste Gefahr droht möglicherweise von Panthelia (A. de Vries).

Auch im Großen Preis der Wohnungswirtschaft (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.400 m, 6. Rennen um 17 Uhr) geben die Ladies den Takt vor, allerdings sind auch dreijährige Kandidatinnen startberechtigt. Die Dreijährige Queens Harbour (E. Pedroza) hatte es auf klassischer Ebene sicher schwerer als hier.

Gestüt Brümmerhofs Celebrity (W. Panov) zeichnete sich im Vorjahr in einer solchen Prüfung in Baden-Baden aus und hat es sicher einfacher als zuletzt in Nottingham. Mit Clear For Take Off (J. Bojko) ist diese Top-Zuchtstätte gleich noch einmal vertreten. Insgesamt umfasst das Programm auf der Neuen Bult neun Rennen ab 14:30 Uhr, darunter auch ein Ausgleich II.

In Kooperation mit dem Bult-Medienpartner ffn findet ein großartiges Showprogramm statt. Der Showact „Hier kommt die Maus“ präsentiert ein MausMusikPüree aus den beliebtesten Liedern der über 20-Jährigen MausShow-Karriere. Außerdem dabei: Jeremys Jukebox, Carlotta sowie Frank & seine Freunde. Im Anschluß daran folgen Auftritte der Singer-Songwriter Prince Damien, Tim Kamrad und Vincent Malin.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

  • Zwölf Deckhengste werden präsentiert

    Züchtertreff im Gestüt Röttgen

    Köln 22.01.2019

    Über 400 Gäste werden am Samstag, 26. Januar beim großen Züchtertreff im Gestüt Röttgen erwartet. In Kooperation mit den Gestüten Etzean, Graditz, Karlshof, Lindenhof und Ohlerweiherhof werden in der Deckhalle zwölf Deckhengste präsentiert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm