Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ehrenpreis "Monsun" 2018 an Frau Ulrike Castle

31. Juli 2018

Der Galopp Club Süddeutschland e.V. ehrt 2018 Frau Ulrike Castle mit dem Ehrenpreis "Monsun", der an Persönlichkeiten verliehen wird, die sich um den süddeutschen Galopprennsport und dessen Ansehen besonders verdient gemacht haben.

Ulrike Castle war als Leiterin des Gestüt Isarland dafür verantwortlich, dass der gute Ruf als erfolgreiches Pensions- und Auktionsgestüt weit über die bayerischen Grenzen hinaus ging. Trotz dem nicht einfachen Umfeld mit der Stadt München als Eigentümer, setzte Isarland als Deckstation immer wieder bemerkenswerte Akzente. Ulrike Castle konnte den deutschen Züchtern Jahr für Jahr hochinteressante Hengste anbieten. 

Mit enormen Einsatz kämpfte sie jahrelang um den Erhalt des Gestütes. Auch wenn dieser Kampf am Ende verloren ging, so wird Isarland alleine über den dort gezogenen Monsun mit seiner außergewöhnlichen Deckhengstkarriere für immer Spuren im internationalem Rennsport hinterlassen. 

Mit großem Engagement ist Ulrike Castle zudem seit Jahren bei der Ausbildung der Pferdewirte aktiv.

Die offizielle Ehrung von Frau Castle erfolgt am Samstag, 01. September, auf der Galopprennbahn Iffezheim.

Quelle: Galopp Club Süddeutschland e.V.  

Champions League

Weitere News

  • Riesenüberraschung durch Haylah - Tolle Foto-Challenge

    Großer Holland-Jubel in Mülheim

    Mülheim 17.08.2019

    Großer Holland-Jubel am Samstag auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr: Drei Pferde hatte Besitzertrainer-Champion Lucien van der Meulen am Samstag in das Hauptrennen geschickt, am Ende gewann die größte Außenseiterin in seinem Trio: Die 144,4:1-Chance Haylah schnappte sich mit fünf Längen Vorsprung den Großen Preis von Wettstar.de und ergatterte die Siegprämie von 10.000 Euro in diesem mit 17.000 Euro dotierten 1.400 Meter-Ausgleich II.

  • Ritt der Extraklasse entscheidet Saarbrücken-Highlight

    Was für eine Pecheur-Power!

    Saarbrücken 15.08.2019

    Ein Ritt der Extraklasse entschied den 29. Internationalen Saarlandpreis (Ausgleich II, 12.000 Euro, 1.900 m) beim großen Saisonfinale mit PMU-Live-Übertragung am Donnerstag auf der Rennbahn Saarbrücken: Maxim Pecheur ließ den Holländer Haarib an der Spitze mächtig Tempo machen und stand bis zum Schluss bestens durch.

  • Comeback von Derbysieger Weltstar am Glamour-Renntag in Hannover

    Er ist wieder da!

    Hannover 15.08.2019

    Eleganz, schnelle Rennpferde und spannende Wetten – am Sonntag geht es beim Ascot-Renntag mit vielen gesellschaftlichen und sportlichen Highlights in Hannover hoch her. Es ist der diesjährige Glamour-Renntag auf der neuen Bult mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft statt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm