Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Klasse-Start in die Große Woche in Baden-Baden

Zwei Grupperennen am Auftakt-Wochenende

Baden-Baden 20. August 2018

Die Große Woche vom Samstag, 25. August bis Sonntag, 2. September ist wieder die große Attraktion für alle Galopp-Fans in Baden-Baden-Iffezheim. Bereits am Eröffnungs-Wochenende stehen zwei hochinteressante Gruppe-Rennen auf dem Programm.

Der 62. Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) ist die Zugnummer am Samstag. Nach dem letzten Streichungstermin am Montag sind noch zwölf Pferde startberechtigt. Dazu gehören mit Palace Prince (F. Minarik) und Va Bank (E. Pedroza) die Sieger der letzten beiden Jahre.

Die weiteren möglichen Kandidaten sind: Devastar (A. de Vries), Crazy Horse, Fabricate, Itobo (M. Casamento), Wai Key Star, Yaa Salaam, Savile Row, Sky Full of Stars (M. Lerner), Aldenham und Emerald Master. Die Starterangabe erfolgt am Mittwoch, dann lesen Sie unseren großen Vorbericht.

Das bedeutendste Kurzstrecken-Rennen Deutschlands ist die 148. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.200 m) am Sonntag. Hier sieht es nach einem großen internationalen Feld aus, das derzeit noch 17 Namen umfasst. Die Kandidaten: Bakoel Koffie, Daring Match, Donjuan Triumphant, Mc Queen (St. Hellyn), Millowitsch (A. Helfenbein), Pretorian (F. Minarik), Schäng, Artistica (W. Panov), Cardsharp, Celebrity (A. de Vries), Forza Capitano, Imperial Tango (P. Bazire), Julio (A. Pietsch), Raven’s Lady, Westfalica, Albertville und Binti Al Nar. Hier lesen Sie unseren Vorbericht am Donnerstag, dem Tag der Starterangabe.
 

Champions League

Weitere News

  • Diplomat und Julio beim Emir’s Sword Festival in Katar

    Deutsches Wüsten-Duo kämpft um das große Geld

    Doha/Katar 19.02.2019

    Das H.H. The Emir’s Sword Festival lenkt in dieser Woche die Blicke der Rennsportfans auf Katar, genauer gesagt auf die Rennbahn in der Hauptstadt Doha. Für Pferde aus den verschiedensten Ländern locken Spitzenrennpreise in dem reichen Wüsten-Staat am Persischen Golf.

  • Deutsche Hoffnung im 135.000er am Start

    Kronprinz mit viertem Dubai-Auftritt

    Dubai 19.02.2019

    Beim World Cup Carnival, der Rennserie mit den hohen Preisgeldern in Dubai, geht es am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs wieder heiß her. Auch Deutschland ist wieder mit von der Partie, wenn der Gruppesieger Kronprinz seinen bereits vierten Wüstenstart absolviert.

  • Der Hauptpreis

    Jetzt abstimmen zum Galopper des Jahres!

    Deutschlandweit 18.02.2019

    Werden Sie virtueller Mitbesitzer von Django Freeman bei drei Rennen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm