Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Leipzig: El Donno kann seine Super-Serie ausbauen

Der fünfte Sieg in Folge?

Leipzig 12. September 2018

Auch in Leipzig rüstet man sich am Samstag für einen Spätsommer-Renntag mit acht Prüfungen ab 13:45 Uhr (inklusive eines Junior-Cup-Rennens zu Beginn). In einem 2.000 Meter-Ausgleich III (4. Rennen um 15:15 Uhr) könnte El Donno (A. Best) auch nach vier Siegen in Folge noch weiter nach oben klettern.

Auch bei Memoria (M. Seidl) und Torqueville (M. Timpelan) sollte der Zenit noch nicht erreicht sein.

In einem weiteren Lauf der Mitteldeutschen Galoppserie (Ausgleich III, 1.600 m, 6. Rennen um 16:20 Uhr) scheint die groß gesteigerte Sunnylea (B. Ganbat) erneut gefährlich. Auch Invincible Really (W. Panov) sollte nicht bei dem Hoppegartener Sieg stehenbleiben.

Den sportlich höchsten Stellenwert besitzt die Zweijährigen-Konkurrenz (3. Rennen um 14:45 Uhr) über 1.600 Meter. Sogar Champion Markus Klug, dessen Youngsters schon mächtig imponierten, ist mit der Röttgenerin Elvira (M. Seidl) vertreten, die das Düsseldorfer Debüt steigern sollte. Der Stall Darius Racing hat mit Saam (B. Ganbat) eine interessante Hoffnung im Aufgebot, die alle bei unterschiedlichen Trainern beheimatet sind.

Maskottchenrennen

Bevor die Vollblüter das Geläuf betreten haben die Leipziger Glücksbringer gegen 13 Uhr ihren großen Auftritt. Auf einer Strecke von 100 Metern liefern sich zehn Maskottchen um Gastgeber Toto von der Rennbahn einen Wettkampf um die Sprint-Krone im Scheibenholz. Gestartet wird traditionsgemäß aus der Startmaschine. Die kleinen Gäste können sich zusätzlich im Kinderland entlang der begrünten Dammtribüne vergnügen.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Championatskampf und Streetfood Festival am Dienstag

    Neusser Abendprogramm mit Sand-Spezialisten und Klug-Assen

    Neuss 16.11.2018

    Am Dienstagabend steht der zweite Teil des Neusser Sandbahn-Winters 2018/2019 an – mit neun Rennen, von denen die Rennen 1 bis 8 via PMU auch wieder ab 17 Uhr nach Frankreich übertragen werden. Und es gibt einen großen Streetfood-Markt mit Köstlichkeiten aus den verschiedensten Ländern. Die Starterfelder sind mit 102 Pferden stark.

  • Das sind die Champions des Jahres 2018

    Die meisten Titelträger stehen bereits fest

    Köln 15.11.2018

    Sieben Renntage stehen in der Saison 2018 noch an, dann ist das Rennjahr Geschichte. Bis zum letzten Tag wird noch um die letzten noch offenen Championate gekämpft. Zahlreiche Titelträger stehen bereits fest.

  • Nachträglicher Auktionsrekord bei 650.000 Euro

    Ancient Spirit nach Australien verkauft

    Bergheim 14.11.2018

    Der diesjährige klassische Sieger Ancient Spirit wurde nach Informationen von GaloppOnline.de nach Australien verkauft. Der Gewinner des Mehl-Mülhens-Rennens in Köln wurde nachträglich zu den Bedingungen der Arqana Arc Sale an BBAG Ireland/Yulong Investments veräußert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm