Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Großes Interesse an dem Thema „Ex-Galopprennpferde“

Seminar zur Umschulung von Ex-Galoppern

Köln 12. September 2018

Aktiven, Besitzern sowie Trainern ist es ein großes Anliegen Rennpferde nach ihrer Rennkarriere in verantwortungsvolle Hände zu übergeben und damit eine neue Aufgabe für ihre Schützlinge zu finden. Am Samstag, den 8.09. fand auf der STARCK Reitanlage in Weilerswist eine erste Veranstaltung zu diesem Thema statt.

Aktiven, Besitzern sowie Trainern ist es ein großes Anliegen Rennpferde nach ihrer Rennkarriere in verantwortungsvolle Hände zu übergeben und damit eine neue Aufgabe für ihre Schützlinge zu finden. Am Samstag, den 8.09. fand auf der STARCK Reitanlage in Weilerswist eine erste Veranstaltung zu diesem Thema statt. Das Seminar „Rennpferde verstehen“, das unter der Regie von Bianca Wagner – Runningaffairs und mit Unterstützung von Dani Starck als Referentin stattfand, traf auf großes Interesse bei den Teilnehmern. Die Veranstalter beantworteten Fragen und gaben Tipps im täglichen Umgang mit ehemaligen Galopprennpferden.
Nach einer kurzen Begrüßung und einleitenden Worten, machte Dani Stack einen interessanten historischen Exkurs zur Historie sowie Entstehung der Rasse „Vollblut“ und ging auf die Besonderheiten bei der Zucht und innerhalb des Verbandes ein. Es wurden Aufwuchs, Auktion, das Antrainieren und der Trainingsalltag eines Vollblüters erläutert und den Teilnehmern im Rahmen eines kurzen Besuchs bei Herrn von der Recke die Chance geboten, eines seiner Trainingseinheiten zu beobachten. Am praktischen Beispiel der Gegenüberstellung diverser Rassen wurden die phänotypischen Besonderheiten herausgestellt. Anhand zweier Dreijähriger wurde dabei die Frühreife des Vollblüters verdeutlicht.
Nach der Frühstückspause wurde der tägliche Umgang im Rennstall thematisiert, Sattelzeug begutachtet und der Rennsitz erklärt. Auch typische Verletzungen wurden erläutert und den Teilnehmern anhand praktischer Beispiele näher gebracht. Da das Interesse der Besucher auch lange nach Ende des eigentlichen Seminarprogramms anhielt, wurde zudem noch die Arbeit eines Pferdes auf dem Aquatrainer vorgestellt.
Die bisherigen einheitlich positiven Rückmeldungen zeigen: Das Interesse am Thema Ex-Rennpferd ist riesig groß. Umso wichtiger ist es daher, seitens der Aktiven im deutschen Vollblutsport eine umfangreiche Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Planung von ähnlichen Seminaren kann somit als ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung angesehen werden.

Champions League

Weitere News

  • Starke Gäste fordern die deutschen Asse heraus

    Die Trophy der Meilen-Stars

    Düsseldorf 18.07.2019

    Nach einem Jahr in Köln kehrt die RaceBets.de - Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:55 Uhr) am Sonntag wieder nach Düsseldorf zurück. Und dieses Top-Rennen für die besten 1.600 Meter hat eine zugkräftige Besetzung gefunden mit starken Gästen aus dem Ausland, die in diesem Jahr die deutschen Grupperennen dominiert haben.

  • Großes Zuschauer-Spektakel am Sonntag

    Wer wird Seekönig in Bad Harzburg?

    Bad Harzburg 18.07.2019

    Schon am Sonntag wird das Meeting in Bad Harzburg fortgesetzt. Und hier steht eine besondere Spezialität und Zuschauer-Attraktion bevor – gesucht wird der „Seekönig“ im über 3.550 Meter führenden ersten Seejagdrennen (8. Rennen um 18:15 Uhr), der RaceBets Seejagdrennen Challenge.

  • Allofs-Galopper im Grand Prix de Vichy Sechster

    Potemkin diesmal ohne Möglichkeiten

    Vichy/Frankreich 17.07.2019

    Eines der populärsten deutschen Rennpferde, der im Besitz von Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Potemkin, belegte am Mittwochabend im Grand Prix de Vichy, dem Highlight auf der gleichnamigen Rennbahn, den sechsten und vorletzten Platz.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm