Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ab Freitag steht wieder die Rennbahn Baden-Baden-Iffezheim im Fokus

Großes Saisonfinale beim SALES & RACING FESTIVAL

Baden-Baden 16. Oktober 2018

Mit zahlreichen Highlights wartet das SALES & RACING FESTIVAL vom 19. – 21. Oktober im 160. Jahr der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim zum Saisonfinale auf. „Wir hoffen auf große Renntage bei tollem Oktoberwetter, die sportlich ihres Gleichen suchen“, sagte die Geschäftsführerin Jutta Hofmeister vom Rennveranstalter Baden Racing auf der Pressekonferenz am Dienstag. „Ein Besuch lohnt sich sportlich, wegen der Wettchancen und des Herbstmarktes“, so Hofmeister. „Als besonderes Schmankerl haben wir am Sonntag ein Ponytrabrennen.“

Am Freitag (19. Oktober) steht mit dem Ferdinand Leisten Memorial das am höchsten dotierte Zweijährigen-Rennen in Deutschland auf dem Programm. Insgesamt 200.000 Euro Preisgeld werden vergeben, nach Stand Mittwoch kommen 16 Pferde über die 1.400m Distanz an den Ablauf.

Der letzte Renntag des Jahres am Sonntag (21. Oktober) wartet mit zwei der sportlich und züchterisch so wichtigen Gruppe-Rennen auf. Der Ittlingen Preis der Winterkönigin (Gr.III, 1.600m, 105.000 Euro) ist das bedeutendste Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland. Und die Baden-Württemberg Trophy (Gr.III, 2.000m, 55.000 Euro) ist Teil der französischen Rennserie Le Defi du Galop.

Insgesamt veranstaltet Baden Racing 17 Rennen an den zwei Tagen mit einem Gesamtpreisgeld von fast einer halben Million Euro. Besonders lukrativ für die Wetter ist dabei die „Wettchance des Jahres“ am Sonntag. „Hier garantieren wir 50.000 Euro Gewinnausschüttung – so viel wie noch in keiner Viererwette in Deutschland in diesem Jahr“, sagte Hofmeister.

Eingebettet in die Rennen ist die Herbstauktion mit fast 400 Pferden, die Freitag ab 17 Uhr nach den Rennen und am rennfreien Samstag (20. Oktober) durch den Ring gehen. Platzöffnung an den Renntagen ist jeweils um 12 Uhr, das erste Rennen ist für 13:20 Uhr angesetzt.

Zur Unterhaltung der Rennbahnbesucher gibt es einen Herbstmarkt mit neun Ausstellern – von Blumengestecken bis hin zu Alpaka-Produkten. Am Stand des Kürbishof Dieter Eckerle können die kleinen Gäste am Sonntag kostenfrei einen „Halloween“-Kürbis schnitzen und bemalen.

Eine besondere Attraktion am Sonntag ist zudem das Ponytrabrennen des Ponyrennclubs Schweiz, das zwischen dem dritten und vierten Rennen stattfindet. „Es wird schön anzuschauen, ist aber kein Klamauk, sondern ernsthafter Nachwuchssport“, betont die Geschäftsführerin. „Vielleicht sitzt hier ein künftiger Star im Sulky.“
 

Champions League

Weitere News

  • Nachträglicher Auktionsrekord bei 650.000 Euro

    Ancient Spirit nach Australien verkauft

    Bergheim 14.11.2018

    Der diesjährige klassische Sieger Ancient Spirit wurde nach Informationen von GaloppOnline.de nach Australien verkauft. Der Gewinner des Mehl-Mülhens-Rennens in Köln wurde nachträglich zu den Bedingungen der Arqana Arc Sale an BBAG Ireland/Yulong Investments veräußert.

  • Förderung für 2019 festgelegt

    Besitzertrainer unterstützen den Sport

    Köln 13.11.2018

    Mit 7.000 Euro unterstützt der Verein Deutscher Besitzertrainer in der nächsten Saison den deutschen Turf. Davon sind 5.000 Euro direkte Zuschüsse für Rennen auf verschiedenen Rennbahnen, in erster Linie zur Förderung des Basissports und des Reiter-Nachwuchses.

  • Top-Sprinter deckt 2019 im Gestüt Helenenhof

    Amarillo kehrt nach Deutschland zurück

    Aukrug 13.11.2018

    Amarillo, in den Farben des Stalles Nizza (von Züchter Jürgen Imm) und unter der Regie von Peter Schiergen einer der Top-Kurzstreckler, kehrt als Deckhengst nach Deutschland zurück. Der dreifache Gruppe III-Sieger wird 2019 im Gestüt Helenenhof seine Dienste versehen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm