Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Millionenschwere Einladungsrennen locken nach Fernost

Fünf Deutsche nach Hong Kong?

Hong Kong 24. Oktober 2018

Die Hong Kong International Races am 9. Dezember auf der Rennbahn Sha Tin in der Ex-Kronkolonie sind das ultimative Galopp-Highlight der internationalen Saison. Am Mittwoch war Nennungsschluss für die vier millionenschweren Einladungsrennen. Auch fünf Pferde aus Deutschland gehören zu den insgesamt 262 Kandidaten (darunter 67 Gruppe I-Gewinner, 191 individuelle Pferde) aus der ganzen Welt.

In der Hong Kong Mile (Gruppe I, 25 Mio. HK-Dollar, ca. 2,8 Millionen Euro) bekamen Wonnemond (Trainer Sascha Smrczek), Degas (Markus Klug) und Ancient Spirit (Jean-Pierre Carvalho) ein Engagement.

Für die Hong Kong Vase (Gruppe I, 20 Mio. HK-Dollar, ca. 2,2 Mio. Euro, 2.400 m) wurden Walsingham (Peter Schiergen) und Night Music (Sarah Steinberg) eingeschrieben. Wer letztlich starten darf, entscheidet der Hong Kong Jockey Club.

 

Champions League

Weitere News

  • In Baden-Baden wird eine (Winter)Königin gekrönt

    Wer wird die „Queen von Iffezheim“?

    Baden-Baden 17.10.2019

    Grandioses Finale auf Deutschlands-Premium-Rennbahn Baden-Baden-Iffezheim: Beim letzten Renntag der Saison, dem Abschluss-Sonntag des Sales & Racing Festivals, werden gleich zwei Grupperennen die Fans in Atem halten. Herausragendes Event ist natürlich der Preis der Winterkönigin (Gruppe III, 105.000 Euro, 1.600 m, 5. Rennen um 15:20 Uhr), das wichtigste Rennen für zweijährige Stuten, mit zwölf Kandidatinnen in einer sehr offenen Partie.

  • Winterfavorit Rubaiyat im Gran Criterium

    Mailand statt Baden-Baden

    Baden-Baden/Mailand 17.10.2019

    Wie der Website von Henk Grewe zu entnehmen ist, wird der amtierende Winterfavorit Rubaiyat nicht das Ferdinand Leisten-Memorial am Samstag in Baden-Baden bestreiten.

  • Zwei Grupperennen am Sonntag: Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy

    BB-Finale der Extraklasse

    Baden-Baden 16.10.2019

    Finale der Extraklasse am Sonntag in Baden-Baden – beim letzten Renntag der Saison in Iffezheim geht es noch einmal richtig in die Vollen. Denn gleich zwei Grupperennen werden am Schlusstag des Sales & Racing Festivals ausgetragen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm