Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Noch drei spannende Renntage in Dortmund bzw. Neuss

Großer Endspurt der Saison 2018

Dortmund/Neuss 16. Dezember 2018

Mit noch drei Renntagen in 2018 erwartet die deutschen Turffans ein pralles Programm zum Saisonschluss auf hiesigen Rennbahnen. Bereits am Freitag, 21. Dezember steht in Dortmund ein PMU-Renntag an, der voraussichtlich um 17:55 Uhr beginnen wird (alle Startzeiten vorbehaltlich Änderungen bei der jeweiligen Starterangabe).

Hier könnte es in einer 1.950 Meter-Prüfung zum Duell zwischen dem in Neuss gegen Gruppesieger Devastar erfolgreichen Kitaneso und dem in Dortmund imponierenden Manipur kommen, der als Kandidat für das Schnee-Meeting in St. Moritz gilt.

Auch am 26. Dezember (Mittwoch), dem zweiten Weihnachtsfeiertag, trifft man sich in Dortmund. Dann könnte es um 17:05 Uhr losgehen. Zwei Ausgleiche III ragen hier heraus, über 1.200 Meter startet möglicherweise der zuletzt locker siegreiche Österreicher Do It In Rio .

Ein besonderer Tag wird der Renntag am Samstag, 29. Dezember in Neuss, der schon um 11:05 Uhr beginnen könnte. Denn beim deutschen Saisonfinale werden die Champions des Jahres geehrt und sicherlich für großes Zuschauerinteresse sorgen. Aber auch der Sport kommt nicht zu kurz mit Ausgleichen III über 1.500 und 1.900 Meter. German Racing wird Sie in aktuellen Vorberichten auf dem Laufenden halten.

 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Schreibt Namos in der Goldenen Peitsche in Baden-Baden seine Erfolgsgeschichte weiter?

    Das Rennen um den begehrtesten Ehrenpreis Deutschlands

    Baden-Baden 22.08.2019

    Der begehrteste Ehrenpreis im deutschen Galopprennsport wird am Sonntag, dem zweiten Tag der Großen Woche, in Baden-Baden ausgefochten: Eine vergoldete Peitsche erhält der Besitzer des siegreichen Pferdes in der 149. Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.200 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr).

  • Die Dresdner Sonntags-Alternative

    Der Frühstart mit Direkt-Übertragung nach Frankreich

    Dresden 22.08.2019

    Nicht nur in Baden-Baden gibt es am Sonntag spannende Galopprennen. Auch in Dresden stehen neun Prüfungen (inklusive eines Ponyrennens) an, wobei die Rennen 1 bis 5 ab 11:25 Uhr via PMU nach Frankreich übertragen werden.

  • „In knapp viereinhalb Stunden ist da wieder Wasser drauf.“

    Im Galopp in die Bäderstädte

    22.08.2019

    Gummistiefel statt High Heels, Bikini statt Hut – die Unterschiede zwischen den Duhner Wattrennen bei Cuxhaven oder der Großen Woche auf der Galopprennbahn Baden-Baden-Iffezheim könnten auf den ersten Blick kaum größer sein. Und doch eint beide Veranstaltungen in den mehr als 700 Autokilometer auseinanderliegenden Bäderstädten vieles - vor allem die Tatsache, dass es letztlich bei allen Äußerlichkeiten um die Pferde geht.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm