Login
Trainerservice
Schliessen
Login

De Vries gewinnt 135.000 Dollar-Handicap

Kronprinz starker Fünfter bei Dubai-Debüt

Dubai 10. Januar 2019

Klasse-Wüsten-Auftakt für den deutschen Hengst Kronprinz am Donnerstagabend beim World Cup-Carnival auf dem Meydan-Kurs in Dubai: Der von Peter Schiergen zu Lokalmatador Erwan Charpy gewechselte Lord of England-Sohn im Besitz von Abdulmagid Alyousfi wurde im Cepsa Energy Cup (135.000 Dollar-Handicap, 1.600 m, Gras) sehr guter Fünfter.

Unter Jockey Antonio Fresu machte der als großer 41:1-Außenseiter gestartete Kronprinz Mitte der Zielgeraden mächtig Boden gut und schien kurz alle überlaufen zu können, doch auch am Ende legte er nochmals zu und gab eine sehr starke Vorstellung bei seinem ersten Start in Dubai.

Mit tollem Speed sicherte sich hier Jockey Adrie de Vries den Sieg auf dem von Mike de Kock aufgebotenen Baroot. Zur Quote von 34:1 stürmte der den gesamten Winter über in dem Emirat engagierte Holländer mit dem Außenseiter noch an Godolphins On The Warpath und Silent Attack vorbei.

Auf dem fünften Platz landete Adrie de Vries mit Jean de Roualles Rmmas in der ersten Runde der Al Maktoum Challenge (Gr. I für Arabische Vollblüter, 65.000 Euro, 1.600 m, Sand). Der Sieg ging an Wadeeaa (S. Mazur).
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Jan Pommer im Interview

    „Gemeinsam können wir das große Potential des Galopprennsports noch besser ausschöpfen“

    Köln 22.01.2019

    Der neue Geschäftsführer PR und Marketing beim Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. ist seit einigen Wochen im Amt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt.

  • Sauren-Crack am Donnerstag im Al Fahidi Fort

    Zweiter Dubai-Auftritt für Degas

    Dubai 22.01.2019

    Zweiter Wüsten-Auftritt für Eckhard Saurens Degas am Donnerstag beim World Cup Carnival in Dubai: Der von Champion Markus Klug trainierte Gruppesieger bestreitet nach seinem zehnten Platz in den Singspiel Stakes am 3. Januar nun sein nächstes Rennen am Persischen Golf.

  • Zehn Deckhengste werden präsentiert

    Züchtertreff im Gestüt Röttgen

    Köln 22.01.2019

    Über 400 Gäste werden am Samstag, 26. Januar beim großen Züchtertreff im Gestüt Röttgen erwartet. In Kooperation mit den Gestüten Etzean, Graditz, Karlshof, Lindenhof und Ohlerweiherhof werden in der Deckhalle zehn Deckhengste präsentiert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm