Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Carl Jaspers-Preis in Köln mit internationalem Aufgebot?

Galopp-Elite beim Auftakt der German Racing Champions League

Köln 29. April 2019

Start zur German Racing Champions League 2019 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln: Im Carl Jaspers-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m) treffen sich etliche Stars der hiesigen Szene, dem ersten von insgesamt elf Wertungsläufen der Elite-Rennserie hierzulande.

Beim letzten Streichungstermin am Montag blieben acht Kandidaten im Feld für den Köln-Kracher, darunter mit Be My Sheriff (F. Minarik) der frische Sieger eines Listenrennens in Hoppegarten und Walsingham (A. Starke) ein im Vorjahr nur mehrfach knapp an einem Top-Erfolg auf Gruppe-Ebene vorbeigeschrammten Hengst.

Champion Markus Klug hat mit Colomano (M. Seidl) und dem 2017er-Derbysieger Windstoß (A. de Vries) zwei Eisen im Feuer. Henk Grewe bietet neben Be My Sheriff auch Khan (C. Lecoeuvre) auf, der hier 2018 mit dem Preis von Europa das Saison-Highlight für sich entschied.

Neben Khan trägt auch Alounak (A. Hamelin), eine wiedererstarkte Ex-Derby-Hoffnung, die Farben von Darius Racing. Aus dem Ausland könnten French King und Red Verdon anreisen. Unseren großen Vorbericht lesen Sie nach der Starterangabe am Donnerstag, 2. Mai.

 

Champions League

Weitere News

  • Potemkin der prominenteste Kandidat im Großen Preis der Wirtschaft

    Internationales Siebenerfeld in Dortmund?

    Dortmund 18.06.2019

    Ein siebenköpfiges internationales Feld bahnt sich für den 32. Großen Preis der Wirtschaft (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.750 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund an. Das ist das Ergebnis der Vorstarterangabe, die am Dienstag über die Bühne ging.

  • Magdeburg mit attraktivem Samstagsprogramm

    Sprinter am Irish Raceday gefordert

    Magdeburg 18.06.2019

    Irish Race Day – so lautet das Motto am Samstag in Magdeburg, wenn sieben Prüfungen ab 14:00 Uhr auf der Herrenkrug-Rennbahn anstehen, die eine sehr positive Entwicklung genommen hat.

  • Mannheim Alleinveranstalter an Fronleichnam – Viererwette im Programm

    Günstige Vorzeichen für den Feiertag

    Mannheim 18.06.2019

    Idealer Termin als Alleinveranstalter von Galopprennen: Am Fronleichnams-Donnerstag ist allein die Rennbahn Mannheim Ausrichter von acht Prüfungen. Gleich zwei Ausgleiche III ragen aus der Karte heraus.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm