Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zehn Rennen beim After Work-Renntag auf der Neuen Bult

„Ganz in Weiß“ beim Wochenend-Start in Hannover

Hannover 14. Mai 2019

Start ins Wochenende auf der Galopprennbahn in Hannover: Am Freitag lockt am dem Spätnachmittag ein After Work-Renntag mit einer Riesenkarte von zehn Rennen ab 16:30 Uhr auf die Neue Bult. Mit einem Ausgleich II über 1.750 Meter (5. Rennen um 18:30 Uhr) präsentiert die Mannschaft um Präsident Gregor Baum auch eine echte Zugnummer.

Das Feld könnte mit zwölf Pferden kaum besser sein. Interessant sind u.a. die hier erfolgreiche Be Sweet (A. Best) sowie die vielleicht noch steigerungsfähigen Wild Soldier (A. Starke) und Simon de Vlieger (A. de Vries).

Außerdem ragen zwei Ausgleiche III aus der weiteren Karte heraus. Über 1.300 Meter (8. Rennen um 20:00 Uhr) könnten Gestüt Schlenderhans Düsseldorfer Sieger Miro (F. Minarik) sowie Intenso (L.-M. Engels) erneut ganz weit vorne sein.

Im 2.200 Meter-Pendant (4. Rennen um 18:00 Uhr) kann die mehrfach platzierte Cabo Real (J. Bojko) nun den ersten Sieg landen. Love Fifteen (G. Snijders) musste hier zuletzt zu viel aufholen und sollte sich rehabilitieren. 10.000 Euro winken in der Viererwette dieses Rennens.

Picknick auf der Rennbahn

"White Picnic at the Races", lautet das Motto am Freitag. Alle in weiß gekleideten Besucher erhalten freien Eintritt und (ab 18 Jahre) ein Glas Sekt. Wer mag, kann auf dem grünen Besucherhügel stilecht ein mitgebrachtes Picknick oder Köstlichkeiten von den Gastronomie-Ständen genießen — und gleichzeitig die Pferderennen verfolgen.

Als bundesweiter Alleinveranstalter von Pferderennen hat die Neue Bult die aktuell erfolgreichsten Jockeys vor Ort. U.a. dabei: Champion Andrasch Starke, Senkrechtstarter Maxim Pecheur, Martin Seidl, Adrie de Vries, Filip Minarik und Michael Cadeddu.

Die Verlosungsaktion „Lucky Loser“ verspricht tolle Gewinne, etwa Eintrittskarten für das GOP Varieté-Theater Hannover, für die WASSERWELT LANGENHAGEN, für den Erlebnis-Zoo Hannover sowie wertvolle Wettgutscheine bis zu einem Wert von 100 Euro.

 

Champions League

Weitere News

  • Riesenüberraschung durch Haylah - Tolle Foto-Challenge

    Großer Holland-Jubel in Mülheim

    Mülheim 17.08.2019

    Großer Holland-Jubel am Samstag vor 4.300 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr: Drei Pferde hatte Besitzertrainer-Champion Lucien van der Meulen am Samstag in das Hauptrennen geschickt, am Ende gewann die größte Außenseiterin in seinem Trio: Die 144,4:1-Chance Haylah schnappte sich mit fünf Längen Vorsprung den Großen Preis von Wettstar.de und ergatterte die Siegprämie von 10.000 Euro in diesem mit 17.000 Euro dotierten 1.400 Meter-Ausgleich II.

  • Ritt der Extraklasse entscheidet Saarbrücken-Highlight

    Was für eine Pecheur-Power!

    Saarbrücken 15.08.2019

    Ein Ritt der Extraklasse entschied den 29. Internationalen Saarlandpreis (Ausgleich II, 12.000 Euro, 1.900 m) beim großen Saisonfinale mit PMU-Live-Übertragung am Donnerstag auf der Rennbahn Saarbrücken: Maxim Pecheur ließ den Holländer Haarib an der Spitze mächtig Tempo machen und stand bis zum Schluss bestens durch.

  • Comeback von Derbysieger Weltstar am Glamour-Renntag in Hannover

    Er ist wieder da!

    Hannover 15.08.2019

    Eleganz, schnelle Rennpferde und spannende Wetten – am Sonntag geht es beim Ascot-Renntag mit vielen gesellschaftlichen und sportlichen Highlights in Hannover hoch her. Es ist der diesjährige Glamour-Renntag auf der neuen Bult mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft statt.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm