Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Tolle Offerten bei der BBAG Frühjahrs-Auktion am 31. Mai in Iffezheim

Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog

Baden-Baden 25. Mai 2019

Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.

Außerdem befinden sich Mutterstuten und 2 Jährlinge im Katalog. Die Mutterstuten sind tragend u.a. von Adlerflug, Counterattack, Guiliani, Isfahan, Ito, Jimmy Two Times, Langtang, Nutan, Sea the Moon, Wild Chief, Worthadd und Zazou.

Viele der zwei- und dreijährigen Pferde sind in den hochdotierten BBAG Auktionsrennen startberechtigt. Des Weiteren befinden sich einige Pferde im Katalog, die für die lukrativen Prämien im Nachbarland Frankreich qualifiziert sind. Für viele Angebote gilt wieder das Motto „Heute kaufen – Morgen laufen“. Viele Pferde werden Nennungen während des Frühjahrsmeetings in Iffezheim erhalten.

Für den Nachtragskatalog zur Frühjahrs-Auktion wurden noch in dieser Woche Anmeldungen angenommen. 24 Pferde (Lot 120 bis 143) wurden zusätzlich angemeldet.

Lot 120 – 5j. Mutterstute Catalina die im Berliner BBAG Auktionsrennen den zweiten Platz belegte, aus der Familie der Champion 2j. Stute Tiggy Wiggy

Lot 121 – Mutterstute Best Roaring, Schwester der Spitzensprinter Best Walking und Best Joking

Lot 122 – 2j. Kamsin-Tochter aus einer starken französischen Hindernis-Familie

Lot 123 – 2j. Elvstroem-Tochter aus der Familie von Maids Causeway und Neatico, Prämienberechtigt in Frankreich

Lot 124 – Hengst von Mamool, seine Mutter konnte sich in 3 Auktionsrennen platzieren

Lot 125 – 3j. Soldier Hollow-Tochter, die sich bei 2 Starts in Frankreich bereits platzieren konnte

Lot 126 – 3j. Mamool-Sohn a.d. 82kg-Stute Genovesa

Lot 127 – 3j. Tochter des Galileo-Sohnes Magician, die sich 2j. bereits 2mal platzieren konnte

Lot 128 – 2j. Pastorius-Tochter, deren Mutter 80kg zeigte und 2j. Dritte im BBAG Auktionsrennen Iffezheim war

Lot 129 – 3j. Mamool-Hengst aus der schnellen Familie von Best Walking und Best Joking

Lot 130 - 2j. Diamond Boy-Tochter aus einer starken französischen Hindernis-Familie

Lot 131 – 2j. Tochter des Spitzensprinters Hot Streak

Lot 132 – 3j. Mamool-Sohn aus dem Stall von Champion-Trainer Christian v.d. Recke

Lot 133 – 2j. Stute von US-Spitzenvererber Kitten’s Joy a.d. mehrfachen Listensiegerin und Gruppe-Platzierten Awesome Flower, Top-US-Familie

Lot 134 – 2j. in Frankreich prämienberechtigte Stute aus dem 1. Jahrgang von Gutaifan, mit Nennung für den Badener Jugendpreis

Lot 135 – Giulia 3j. Sea the Moon-Tochter, die sich dieses Jahr bereits platzieren konnte und noch eine Diana-Nennung hat

Lot 136 – Turftiger 3j. Halbbruder zur Diana-Siegerin Turfdonna, konnte sich in diesem Jahr bei 3 Starts 3mal platzieren

Lot 137 – 3j. Hengst aus dem 1. Jahrgang des Champions- und Derby-Siegers Australia, Bruder zum Listensieger und Gruppeplatzierten Royal Spring, Prämienberechtigt in Frankreich

Lot 138 – Well Care 3j. Campanologist-Tochter und Schwester der Winterkönigin Well Spoken, direkte Röttgener Familie der Derby-Sieger Windstoß und Weltstar

Lot 139 – 2j. Hengst von Sidestep, der mit seinem 1. Jahrgang für Furore sorgt, Mutter ist die German 1.000 Guineas-Siegerin und Champion-Stute Dakhla Oasis, Prämienberechtigt in Frankreich

Lot 140 – 4j. Tochter des Spitzenvererbers Kodiac

Lot 141 – 2j. Hengst von Rio de la Plata aus der direkten Familie des Champion Danehill, Prämienberechtigt in Frankreich

Lot 142 – 3j. Nayef-Tochter, die in diesem Jahr in Frankreich bereits 2mal gewinnen konnte

Lot 143 – Mutterstute, 4j. Kamsin-Tochter aus der direkten Familie der Derby-Sieger Lando und Laroche, tragend vom Derby-Sieger Isfahan


Die BBAG-Auktionen zeichnet unverändert eine überdurchschnittliche Erfolgsrate aus. Im letzten Jahr, gewannen 6 Pferde, die auf den Auktionen verkauft wurden, internationale Gruppe 1-Rennen. Die letzten 3 Sieger im Deutschen Derby – Isfahan, Windstoß und Weltstar – kamen alle in Iffezheim in den Auktionsring.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Langer Hamburg eröffnet die tollen Tage in der Hansestadt

    „Marathon“ zum Start der Derby-Woche

    Hamburg 25.06.2019

    Am Samstag startet die Derby-Woche 2019 in Hamburg. Vom 30. Juni bis 7. Juli werden Spitzenrennen in der Hansestadt die Fans des deutschen Turfs in Atem halten. Höhepunkt des Auftakttermins ist der Lange Hamburger – Heinz Jentzsch-Gedächtnisrennen (in Erinnerung an den unvergessen 31-fachen Championtrainer).

  • Danedream ließ Galopper-Träume wahr werden

    Dreaming Eyes – Danedreams erste in Deutschland trainierte Tochter

    Köln 25.06.2019

    2:24,49 Minuten stand auf der Anzeigetafel in Höhe des Zieles. Zweieinhalb Minuten die man nie vergessen wird. Momente für die Ewigkeit für jeden, der live auf der Galopprennbahn Paris-Longchamp, in einer Wettannahmestelle oder vor dem heimischen Bildschirm mitfieberte. Denn so lange brauchte die Weltklassestute Danedream am 2. Oktober 2011 für einen der spektakulärsten Triumphe der deutschen Zucht.

  • Eduardo Pedroza und der Derby-Favorit

    25.06.2019

    Am Sonntag, den 7. Juli steht ein großes Jubiläum an: Das Deutsche Derby, unter dem Patronat von IDEE Kaffee, wird zum 150. Mal ausgetragen. Seit 1869 messen sich in Hamburg-Horn dreijährige Hengste und Stuten im bekanntesten und wichtigsten Galopprennen des Landes. Das Preisgeld beträgt 650.000 Euro, allein für den Sieger gibt es 390.000 Euro. Die Gruppe I-Prüfung über die 2.400m-Distanz ist natürlich Teil der deutschen Rennserie German Racing Champions League, denn hier werden wirklich Champions gemacht. Es ist der vierte von insgesamt elf Wertungsläufen.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm