Login
Trainerservice
Schliessen
Login

French King fordert Royal Youmzain in Hamburg heraus

Sechs Top-Kandidaten im Hansa-Preis

Hamburgf 26. Juni 2019

Großes Treffen deutscher Spitzenpferde und eines starken Gastes aus Frankreich: Der pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag in Hamburg ist der Höhepunkt am ersten Wochenende der Derby-Woche.

Sechs Pferde blieben bei der Vorstarterangabe am Mittwoch im Aufgebot, aber die Qualität stimmt in diesem Top-Rennen. Royal Youmzain (E. Pedroza), der Zweite aus dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft in der German Racing Champions League, bekommt es u.a. mit dem Vorjahreszweiten Colomano (A. de Vries) und dem Gast French King (mit Top-Jockey Olivier Peslier) zu tun, der mit dem Carl Jaspers-Preis ein Champions League-Rennen in Köln gewann.

Weitere Kandidaten sind Alounak (M. Cadeddu), Oriental Eagle (F. Minarik) und die dreijährige Stute Skyful Sea (A. Starke). Alle Infos finden Sie nach der Starterangabe am Donnerstag in unserem Vorbericht.
 

Champions League

Weitere News

  • Hindernisfreunde kommen am Donnerstag voll auf ihre Kosten

    Hürden-Highlight im Harz

    Bad Harzburg 23.07.2019

    Bad Harzburg hat ein Herz für die Freunde des Hindernissports – wie an diesem Donnerstag, dem dritten Meetingstag. Denn mit dem Preis des Elektrohandwerks Goslar/Bad Harzburg – Große Bad Harzburger Hürden Trophy (Listenrennen, 12.000 Euro, 3.400 m, 6. Rennen um 19:40 Uhr) steht das wichtigste Hürdenrennen hierzulande bevor.

  • Renntag der Berliner Clubszene lockt am Freitag nach Hoppegarten

    Top-Sport und beste Musik

    Berlin-Hoppegarten 23.07.2019

    Der Harz und Berlin liegt nicht weit auseinander – und die Rennbahn Berlin-Hoppegarten nutzt den rennfreien Tag beim Meeting in Bad Harzburg zu einer Abendveranstaltung an diesem Freitag. Es handelt sich um den Renntag der Berliner Clubszene mit den DJs der angesagtesten Clubs der Hauptstadt.

  • Noch 8 Hoffnungen im Dallmayr-Preis

    Münchener Champions League-Highlight

    München 22.07.2019

    Gruppe I-Spannung am Sonntag in München: Mit dem Großen Dallmayr-Preis (155.000 Euro, 2.400 m) erwartet Sie eines der Top-Event der Saison 2019 in der bayerischen Metropole innerhalb der German Racing Champions League.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm