Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Das Feld für das Highlight wird größer

Drei Nachnennungen für die RaceBets.de - Meilen Trophy in Düsseldorf

Düsseldorf 17. Juli 2019

Sechs Deutsche gegen drei Gäste – das ist das mögliche Motto im Grupperennen dieser Woche: In der RaceBets.de - Meilen Trophy (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf sieht es nach der Vorstarterangabe am Mittwoch nach einem maximal neunköpfigen Aufgebot aus.

Aus England reisen eventuell Indian Blessing (sie ist allerdings erst am Sonntag gelaufen) und Robin Of Navan an, aus Frankreich kommt die im Besitz von Scheich Mohammeds Godolphin-Stall stehende Broderie (S. Saadi).

Das deutsche Sextett besteht aus Degas (A. de Vries), Wonnemond (B. Ganbat) und Shalona (M. Pecheur), sowie den drei nachgenannten Palace Prince (F. MInarik), Kronprinz (E. Pedroza) und Nica (R. Piechulek). Lesen Sie unseren Vorbericht nach der Starterangabe am Donnerstag, 18. Juli. 

Champions League

Weitere News

  • Viererwette und Verkaufsrennen in Wambel

    Sechserkarte am Sonntag in Dortmund

    Dortmund 16.01.2020

    Sechs Rennen stehen am Sonntag, 19. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel auf der Karte. Der zweite Renntag auf der Sandbahn in diesem Jahr beginnt um 11:25 Uhr. Der Eintritt ist, wie immer in der Wintersaison, frei, auch für die beheizte Glastribüne.

  • Das sind die Hoffnungen beim neuen Mega-Renntag

    Deutschland-Quartett nach Saudi Arabien?

    Riad/Saudi-Arabien 15.01.2020

    Es wird das neue Großereignis im internationalen Turf-Kalender, und Deutschland ist höchstwahrscheinlich dabei: Der Mega-Renntag um den neugeschaffenen Saudi Cup (mit 20 Millionen Dollar an Preisgeldern das höchstdotierte Rennen der Welt) am Samstag, 29. Februar in Riad/Saudi Arabien hat es in sich.

  • Noch 86 Pferde im IDEE 151. Deutsches Derby

    Deutschland 15.01.2020

    101 Pferde sind am 24. September des vergangenen Jahres in die Nennungsliste für das IDEE 151. Deutsche Derby am 5. Juli 2020 in Hamburg-Horn eingetragen worden. Beim nunmehr dritten Streichungstermin seither wurde für 86 Dreijährige an der Startoption festgehalten.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm