Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Bad Doberan lädt zum Ostsee-Meeting

Bühne frei auf der ältesten Galopprennbahn Deutschlands

Bad Doberan 30. Juli 2019

Deutschlands älteste Galopprennbahn meldet sich wieder zurück: Nach einem Jahr Unterbrechung gibt es wieder ein Ostsee-Meeting in Bad Doberan. Am Freitag und Samstag wird ein großes Sommerfest mit spannenden Pferderennen an dieser traditionsreichen Stätte geboten, auf der am 13. August 1822 der Doberaner Rennverein gegründet wurde.

Man startet am Freitag bereits um 12:05 Uhr mit dem ersten der insgesamt sieben Rennen (einschließlich eines Reitpferderennens), wobei die Rennen 1 bis 3 via PMU auch nach Frankreich übertragen werden.

Zwei Ausgleiche III stehen im Zentrum des Programms. Sehr international ist das 1.300 Meter-Handicap (3. Rennen um 13:05 Uhr) mit Pferden aus Dänemark, Österreich, Tschechien und Deutschland. Vor allem dem Österreicher Do It In Rio (M. Casamento) trauen wir einiges zu.

Im Pendant über 1.750 Meter (7. Rennen um 15:15 Uhr) steht The Donald (N. Polli) unmittelbar vor einem Treffer.

 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Minarik und Starke erneut sehr erfolgreich

    Japan-Jubel um deutsche Jockeys

    Japan 26.01.2020

    Auch an diesem Wochenende wurden die beiden aus Deutschland gekommenen Jockeys Andrasch Starke und Filip Minarik in Japan gefeiert. Bereits am Samstag schaffte Filip Minarik in Nakayama zwei Erfolge.

  • Züchtertreff im Gestüt Röttgen vor 350 Gästen

    Wieder eine große Resonanz

    Köln 25.01.2020

    Einmal mehr gab es eine sehr große Resonanz auf den Züchtertreff im Gestüt Röttgen am Samstag: Eine Schar von rund 350 interessierten Besuchern hatte sich auf den Weg zu dieser hocherfolgreichen und traditionsreichen Zuchtstätte vor den Toren Kölns gemacht.

  • Auszeichnung für den Longines Großer Preis von Berlin

    Das beste Galopprennen Deutschlands 2019

    Berlin-Hoppegarten 25.01.2020

    Pressemitteilung Berlin-Hoppegarten: Der Longines Grosser Preis von Berlin, traditioneller Höhepunkt der Berliner Galopprennsaison auf der Rennbahn Hoppegarten Anfang August, war nach offizieller Einstufung der weltweiten Rennsportbehörden das beste Rennen Deutschlands im Jahr 2019. Der mit 155.000 Euro Preisgeldern ausgestattete Grand Prix führt über 2.400 Meter und war bereits in den Jahren 2011 und 2015 bestes Rennen Deutschlands.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm