Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Top-Versteigerung in Iffezheim wieder mit einem erstklassigen Angebot

Brüder zu zwei Diana-Siegerinnen bei der BBAG Jährlings-Auktion

Baden-Baden 5. August 2019

Traditionell wird die Auktion während der Großen Woche in Iffezheim abgehalten, die in diesem Jahr mit 6 Renntagen vom 24. August bis 1. September stattfindet. Das Gesamtangebot der Jährlings-Auktion umfasst 226 Jährlinge. Alle führenden deutschen Gestüte und Anbieter sind vertreten. Insgesamt werden 27 Geschwister zu Gruppe-Siegern den Weg nach Iffezheim antreten, 5 davon zu den Gr.1 Siegern Diamanta (56), Iquitos (Lot 69), Mawingo (Lot 149), Serienholde (Lot 165) und Turfdonna (Lot 173).

Ganz aktuell sind die Brüder zu zwei klassischen Siegerinnen. Der Golden Horn-Bruder zur Diana-Siegerin Diamanta wird vom Gestüt Brümmerhof mit der Katalognummer 56 angeboten. Aus dem Gestüt Görlsdorf kommt mit der Katalognummer 86 ein Soldier Hollow-Bruder zur Siegerin in den Swedish Oaks – Nouvelle Lune.

Ca. 50% der angebotenen Jährlinge stammen entweder aus Stuten, die Black Type verdient haben, oder sind Geschwister zu Black Type-Pferden.

Die Liste der Deckhengste reicht über die aktuellen Top 10 Deckhengste Deutschlands mit: Soldier Hollow (21), Scalo (2), Areion (2), Camelot (2), Lord of England (13), Reliable Man (9) Adlerflug (11) und Maxios (8) bis hin zu internationalen Tophengsten wie: Acclamation, Camelot, Champs Elysees, Dabirsim, Dawn Approach, Footstepsinthesand, Gleneagles, Golden Horn, Helmet, Holy Roman Emperor, Iffraaj, Intello, Kendargent, Kingman, Lawman, Mastercraftsman, Lope De Vega, Nathaniel, New Approach, Oasis Dream, Olympic Glory, Raven‘s Pass, Sea The Stars, Sepoy, Sidestep, Siyouni, Starspangledbanner, Teofilo, Wootton Bassett und Zoffany.

Besonderes Interesse wird der erste Jahrgang folgender Hengste finden: Air Force Blue, Belardo, Bow Creek, Dariyan, Exosphere, Guiliani, Harzand, Isfahan, Lucky Lion, New Bay, Protectionist, Quasillo, Territories, The Gurkha, Vadamos und Vanishing Cupid.

Der mit seinem ersten Jahrgang hervorragend gestartete Sea the Moon ist mit 18 Jährlingen vertreten. Aus dem 2. Jahrgang von Amaron, der mit seinen ersten 2j. bereits erfolgreich war, kommen 7 Jährlinge in den Auktionsring.

Der Katalog zur Jährlings-Auktion ist über die Internetseite der BBAG einzusehen und wurde in der vierten Juli-Woche versendet.

In diesem Jahr sorgen BBAG-Käufe weiterhin ganz besonders für Furore. Neben mehreren Gruppe-Siegern konnte die BBAG 2019 mit Django Freeman, Accon und Quest the Moon den 2., 3. und 4. im Deutschen Derby, Gr.1 stellen. Von den 15 Derby-Startern 2019 wurden 11 im Auktionsring der BBAG verkauft oder angeboten.
 

Schlagworte zum Artikel

Champions League

Weitere News

  • Trauer um Egon Würgau

    Ein Leben für den Galopprennsport

    Dresden 16.09.2019

    Seine Verdienste im hiesigen Galopprennsport sind herausragend, er war eine allseits hochgeschätzte Persönlichkeit: Der deutsche Turf trauert um Egon Würgau, der am vergangenen Freitag im Alter von 88 Jahren starb.

  • Spitzenstute Donjah, zwei Derbysieger und Super-Gäste im Preis von Europa?

    Köln spielt wieder in der Champions League!

    Köln 16.09.2019

    Er gehört zu Köln wie der Karneval oder der 1.FC: Der Preis von Europa wird auch am Sonntag die Galopp-Fans in der Domstadt begeistern. Die 57. Auflage des bedeutendsten Kölner Galopprennens innerhalb der German Racing Champions League gehört natürlich zur höchsten Kategorie (Gruppe I), ist mit einem Preisgeld von 155.000 Euro ausgestattet und führt über 2.400 Meter.

  • Godolphin-Hengst triumphiert im RaceBets – 135. Deutsches St. Leger

    Ispolini beschenkt den Scheich sehr reich

    Dortmund 15.09.2019

    Der Gast aus England ist seiner Favoritenrolle im RaceBets - 135. Deutsches St. Leger gerecht geworden, musste aber mehr kämpfen als vielleicht erwartet: Der Vierjährige Ispolini gewann als 1,7:1-Chance das mit 55.000 Euro dotierte Gruppe III-Rennen über 2.800 m knapp vor dem Dreijährigen Djukon und dem bereits sechsjährigen Moonshiner. Rund 6.500 Besucher verfolgten die Rennen bei idealem Spätsommerwetter.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm