Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Vollblut-Expertentag am 26. Oktober in Hannover mit Top-Programm

Schon über 200 Anmeldungen!

Hannover 6. August 2019

Es ist das große Treffen der Vollblutfans in Deutschland: Bereits zum sechsten Mal findet am Samstag, 26. Oktober 2019 der Vollblut-Expertentag, ins Leben gerufen von der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V., in Hannover statt. Ab 12 Uhr wird es hochinteressante und sehr informative Diskussionsrunden und Vorträge im Hotel Courtyard by Marriott am Maschsee geben. Schnell sollten sich Interessierte auf der eigens für dieses Event eingerichteten Website www.vollblut-expertentag.de anmelden, denn es liegen schon jetzt über 200 Anmeldungen vor.

Das Programm ist einmal mehr vielversprechend und äußerst abwechslungsreich bei dieser von Daniel Krüger, Geschäftsführer der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. ins Leben organisierten Veranstaltung.

Die Themen und Referenten 2019

Thema 1: „Aktuelle Entwicklungen im Rennsport“ – Diskussionsrunde:

Direktoriums Präsident Dr. Michael Vesper berichtet zusammen mit seinen beiden Geschäftsführern über aktuelle Entwicklungen bei German Racing und im Direktorium für Vollblutzucht und Rennen. Im Rahmen dieser Diskussionsrunde stehen die Herren auch für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Thema 2: „Meine Stute fohlt, was nun?“ Vortrag von Dr. Frederic Barrele:

Der international renommierte Tierarzt Frederic Barrele erklärt, was man während der Abfohlung und vor allem auch in den Tagen danach beachten muss, damit unsere Schützlinge einen perfekten Start in ihr Leben als erfolgreiche Vollblüter haben.

Thema 3: Bloodstock Agent Tom Goff:

Kaum ein Agent ist international so aktiv wie Tom Goff. Er ist auf allen fünf Kontinenten bei Auktionen aktiv und kauft schon seit Jahren für die größten Besitzer dieser Welt erfolgreich Pferde. Sein Vortrag wird zweifelsohne der Höhepunkt das Tages sein.

Thema 4: Diskussionsrunde zum Thema Besitzergemeinschaften:

In Australien sind Besitzergemeinschaften ein alltägliches Erscheinungsbild im Rennsport. In Ländern wie den USA, Irland und England sind sie auch stark auf dem Vormarsch. In den unterschiedlichsten Formen werden kleine sowie große Besitzergemeinschaften für jeden Geldbeutel maßgeschneidert angeboten.

Welche Möglichkeiten haben wir hierfür in Deutschland? Peter Banzhaf, Thomas Delong, Gerald Geisler, Ronald Rauscher und Jonas Schorfheide beleuchten dieses Thema.

Thema 5: Interview mit einer bekannten Turfpersönlichkeit.

Außerdem gibt es eine Sprungverlosung, verteilt über den ganzen Tag, und im Anschluss ein Abendessen mit Buffet.
 

Champions League

Weitere News

  • Frühschoppen am Sonntag in Wambel mit starken Feldern

    Dortmund 12.12.2019

    Auch der dritte Renntag in der Wintersaison 2019 / 2020 auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen. Sieben Rennen mit insgesamt 78 Pferden treten am kommenden Sonntag, dem dritten Advent, zum „Frühschoppen“ an – denn der erste Start erfolgt bereits um 10:50 Uhr. Der Eintritt – auch für die beheizte Glastribüne – ist wie immer im Winter frei. Es ist der vorletzte Renntag des Jahres in Dortmund – vor dem großen Finale am 29. Dezember in Wambel.

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm