Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Die Termine für Ihre Urlaubsplanung

Das sind die mehrtägigen Galopp-Meetings 2020

3. Dezember 2019

Die Rennsaison 2020 steht unmittelbar vor der Tür. Gerade über die Weihnachtstage stellen viele Familien bereits ihre Urlaube für das nächste Jahr zusammen. Im Folgenden wollen wir Ihnen daher eine Übersicht über die wichtigsten mehrtägigen Meetings des kommenden Jahres geben, wobei geringfügige Änderungen noch möglich sind.

Das Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden umfasst vom 21.5. bis 24.5. drei Renntage (21.5., 23.5. und 24.5.). Das IDEE Deutsche Derby in Hamburg-Horn wird am Sonntag, 5.7. ausgetragen. Die Derby-Woche soll sieben Renntage umfassen, wobei hier die genaue Abfolge noch festgelegt wird, da erst seit dem vergangenen Wochenende die Termine der parallel stattfindenden Fußball-Europameisterschaft feststehen. Geplant sind derzeit der 27.6., 28.6., 29.6., 1.7., 3.7., 4.7. und 5.7.

Die Rennwoche in Bad Harzburg besteht aus fünf Renntagen, dem 18.7., 19.7., 23.7., 25.7. und 26.7. Das Grand Prix Festival-Meeting in Berlin-Hoppegarten geht am 8.8.  und 9. 8. über die Bühne.

Für das Ostsee-Meeting in Bad Doberan (12.8., 14.8., 15.8.) sind 2020 drei Veranstaltungstage vorgesehen. An sechs Renntagen geht es bei der Großen Woche in Baden-Baden zur Sache (29.8., 30.8., 2.9., 3.9., 5.9. und 6.9.). Das dortige Sales & Racing Festival steigt am 17.10.  und 18.10.

Champions League

Weitere News

  • Nur kein klarer Sieg der Favoriten

    Der große Tag der Formpferde in Dortmund

    Dortmund 19.01.2020

    Das war ein guter Tag für die Formpferde auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel: In fünf der sechs Rennen blieb die Siegquote im niedrigen einstelligen Bereich, auch wenn es keinen Favoriten-Sieg im engeren Sinn gab.

  • German Racing, German Tote und Riedel gehen Kooperation für zukunftsweisende Programmformate ein

    Galopprennsport neu gedacht

    17.01.2020

    2020 wird ein neues Kapitel im deutschen Galopprennsport aufgeschlagen: Mit Riedel Communications haben German Racing und German Tote einen starken Technologiepartner für den Galopprennsport gefunden, der neue, zukunftsweisende Sendeformate mit signifikantem Mehrwert für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten wird.

  • Viererwette und Verkaufsrennen in Wambel

    Sechserkarte am Sonntag in Dortmund

    Dortmund 16.01.2020

    Sechs Rennen stehen am Sonntag, 19. Januar, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel auf der Karte. Der zweite Renntag auf der Sandbahn in diesem Jahr beginnt um 11:25 Uhr. Der Eintritt ist, wie immer in der Wintersaison, frei, auch für die beheizte Glastribüne.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm