Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Wettchance des Tages mit 10.000 Euro Garantieauszahlung

Sieben Rennen am Sonntag ab 14 Uhr in Neuss

Neuss 17. Januar 2013

Trotz der winterlichen Witterung finden am Sonntag ab 14 Uhr sieben Rennen auf der Allwetter-Galopprennbahn in Neuss statt. Das Sandgeläuf befindet sich in einem Zustand, der Rennen problemlos zulässt. Es wurde täglich mehrere Stunden lang mit der Egge praktikabel gehalten.

Gleich im ersten Rennen läuft mit dem achtjährigen Fuchshengst Xi das Pferd mit dem kürzesten Namen in einem deutschen Rennstall. Xi steht mittlerweile bei Axel Kleinkorres in Neuss und wird vom letztjährigen Nachwuchschampion Maxim Pecheur geritten. Am Start sind auch die beiden nach zwei Renntagen der Saison 2013 mit jeweils drei Siegen führenden Reiter. Die Krefelder Trainertochter Steffi Hofer hat in Neuss drei Ritte. Der in Düsseldorf tätige 26-jährige gebürtige Mongole Bayarsaikhan Ganbat ist vier Mal im Einsatz. Aus der Spitzengruppe der Jockeys sind in Neuss zudem Jozef Bojko, Andre Best, Stephen Hellyn, Norman Richter und der Nachwuchsmann Martin Seidl im Einsatz. Auch der mittlerweile 18-jährige Amateurchampion Dennis Schiergen tritt mehrfach an. Mit einem besonderen Anreiz für die Wetter lockt das 6.Rennen um 16.50 Uhr Uhr mit 12 Pferden. In der Viererwette mit dem Grundeinsatz von nur 50 Cent ist Garantieauszahlung von 10.000 Euro möglich. Die Viererwette (es müssen die vier Erstplatzierten in richtiger Reihenfolge getippt werden) ist auch für Laien einfach zu spielen mit der Variante des „Quick Pick“. Ähnlich dem Zufallstipp beim Lotto kann ab einem Betrag von zwei Euro aufwärts gewettet werden. Der Computer arbeitet dann die Wette aus. Grundlage dieses Systems sind die Formen der Pferde. Favoriten werden häufiger, Außenseiter seltener berücksichtigt. Mehrfach haben in den letzten Monaten „Quick Pick“ Wettscheine hohe Gewinne eingebracht. Es reicht, wenn man am Wettschalter den Betrag nennt, die Wettquittung wird dann ausgedruckt.Eintritt und Parken ist frei.Nach dem letzten Rennen mit Pflicht zur Anwesenheit im Gewinnfall findet die Wettnietenverlosung von Wetten Sieberts mit Barpreisen in Höhe von 6 x 50 Euro statt. Rückfragen: Neusser Reiter- und Rennverein, Tel.: 02131-28188

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm