Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Erster Lauf um den Preis der Perlenkette 2014

Neuss: Am Sonntag erneut zehn Rennen

Neuss 24. Januar 2014

Mit einem Programm von zehn Rennen geht am Sonntag ab 13.30 Uhr die Saison auf der Neusser Galopprennbahn weiter. Höhepunkt ist der erste von drei Läufen um den Preis der wetten-sieberts.de Perlenkette. Er wird als 8. Rennen um 17 Uhr gelaufen. Von den 11 startenden Reiterinnen haben die im Saarland lebende Hana Mouchova im Jahre 2000 und Olga Laznovska im Jahre 2012 je einmal gewonnen. Mouchova reitet für die Neusser Trainerin Marion Weber den Wallach Singha. Marion Weber selbst hat die Perlenkette im Jahre 2004 gewonnen. Gute Chancen auf den Erfolg im ersten Perlenketten- Rennen von 2014 hat die 19-jährige Lena-Maria Mattes aus Saarbrücken mit dem formstarken Wallach Royal Kiss aus dem Stall der in Neuss tätigen Trainerin Katja Gernreich. Die gebürtige Sächsin steht 1999 als Siegerin in der Perlenketten-Historie verzeichnet. Im Jahre 1961 hat der Neusser Geschäftsführer Harald von Gustedt den bis heute populärsten deutschen Damen-Wettbewerb gegründet. Ulla Kersten hieß die erste Siegerin. Die weiteren Perlenketten-Rennen finden am 11. und 23.Februar statt. Eine Wettchance des Tages mit 14 Pferden und der Garantieauszahlung von 10.000 Euro in der Viererwette wird als 5.Rennen gelaufen.

Mit einem Programm von zehn Rennen geht am Sonntag ab 13.30 Uhr die Saison auf der Neusser Galopprennbahn weiter. Höhepunkt ist der erste von drei Läufen um den Preis der wetten-sieberts.de Perlenkette. Er wird als 8. Rennen um 17 Uhr gelaufen. Von den 11 startenden Reiterinnen haben die im Saarland lebende Hana Mouchova im Jahre 2000 und Olga Laznovska im Jahre 2012 je einmal gewonnen. Mouchova reitet für die Neusser Trainerin Marion Weber den Wallach Singha. Marion Weber selbst hat die Perlenkette im Jahre 2004 gewonnen.

Gute Chancen auf den Erfolg im ersten Perlenketten- Rennen von 2014 hat die 19-jährige Lena-Maria Mattes aus Saarbrücken mit dem formstarken Wallach Royal Kiss aus dem Stall der in Neuss tätigen Trainerin Katja Gernreich. Die gebürtige Sächsin steht 1999 als Siegerin in der Perlenketten-Historie verzeichnet. Im Jahre 1961 hat der Neusser Geschäftsführer Harald von Gustedt den bis heute populärsten deutschen Damen-Wettbewerb gegründet. Ulla Kersten hieß die erste Siegerin. Die weiteren Perlenketten-Rennen finden am 11. und 23.Februar statt.

Eine Wettchance des Tages mit 14 Pferden und der Garantieauszahlung von 10.000 Euro in der Viererwette wird als 5.Rennen gelaufen.

Die nächsten Neusser Termine: Dienstag, 11.Februar , Sonntag, 23.Februar Mittwoch 19.März (11.3. getauscht mit Dortmund)

Eintritt und Parken sind frei.

Nach dem letzten Rennen findet am Absattelring die Wetten-Sieberts-Verlosung von 300 Euro (6 x 50 Euro) auf Wettnieten statt. Die Gewinner müssen anwesend sein.

Rückfragen:

Neusser Reiter-und Rennverein e.V.

Tel.. 02131-28188 e-mail: info@neuss-galopp.de

Internet: www.neuss-galopp.de

 

Es stehen keine Downloads zur Verfügung.

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm