Login
Trainerservice
Schliessen
Login

650.000 Euro winken im Blauen Band

Alle Fakten zum Derby

Hamburg 26. Juni 2014

Das IDEE 145. Deutsche Derby ist das Rennen des Jahres am 6. Juli in Hamburg-Horn. Das sind die wichtigsten Fakten:

Factfile IDEE 145. Deutsches Derby:

- Ursprung in Deutschland: 1869 für dreijährige Hengste und Stuten

- Namensgeber: Der 12. Earl of Derby in England, dort Erstaustragung 1780

- Schauplatz: Rennbahn Hamburg-Horn

- Distanz: 2.400 Meter

- Preisgeld 2014: 650.000 Euro (Rechtskurs)

- Sponsor: Albert Darboven (Kaffeeröster aus Hamburg)

- Teilnahmegebühr: 7.500 Euro oder Nachnennung 65.000 Euro

- Top-Besitzer: Gestüt Schlenderhan (18 Siege)

- Zuschauer: Bis zu 50.000 auf der Rennbahn

- Programm: Derby-Woche vom 29.6. bis 8.7. mit insgesamt sieben Renntagen

 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm