Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Große Woche mit Super-Resonanz

Auf internationalem Kurs

Baden-Baden 17. Juli 2014

Nach dem Nennungsschluß am Dienstag für die Gruppe-Rennen während der Grossen Woche zeichnet sich eine eindeutige Tendenz ab: Die Spitzenklasse der Galopprennen in Iffezheim präsentiert sich so international wie selten zuvor. Ein Trend, der sich bereits im Frühjahrs-Meeting zeigte.

Wenn man den "Longines Grosser Preis von Baden" hinzurechnet, kommen von insgesamt 210 Nennungen für alle Gruppe-Rennen 120 aus dem Ausland, wobei Großbritannien und Frankreich den Löwenanteil verbuchen. Im "Longines Grosser Preis von Baden" und in der "144. Goldenen Peitsche" gibt es sogar mehr internationale Nennungen als nationale. Im Grand Prix kommen 26 der 42 Anmeldungen aus dem Ausland, in der "144. Goldenen Peitsche" ist das Verhältnis 24 (international) zu 13 (national). Der internationale Bekanntheitsgrad der Blacktype-Rennen in Baden-Baden ist also enorm gestiegen. Der Grund dafür liegt laut Baden Racing Geschäftsführer Dr. Benedict Forndran in den aktiv betriebenen PR- und Marketingmaßnahmen z.B. hinsichtlich der Rennserie um die "Goldene Peitsche" und der Aquise von Isabel Matthews. "Eine Rennbahn wie die in Iffezheim muß mit größmöglicher Initiative international aufgestellt werden. Die Nennungen zeigen uns, daß wir auf einem vielversprechenden Kurs sind", so Dr. Forndran.

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm