Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Renntag der Landwirtschaft in Hannover

Scheich und Weltmeister-Pferd wollen siegen

Hannover 18. September 2014

Am "Renntag der Landwirtschaft" (Sonntag ab 12 Uhr) in Hannover geht im "Großen Preis der Metallbau Burckhardt GmbH" ein Klassefeld auf die Reise. Wie am letzten Bult-Renntag könnte das mit mit 25.000 Euro dotierte Internationale Listenrennen über 1900 Meter nach Frankreich gehen.

Am "Renntag der Landwirtschaft" (Sonntag ab 12 Uhr) in Hannover geht im "Großen Preis der Metallbau Burckhardt GmbH" ein Klassefeld auf die Reise. Wie am letzten Bult-Renntag könnte das mit mit 25.000 Euro dotierte Internationale Listenrennen über 1900 Meter nach Frankreich gehen.

Die dreijährige Stute Sarinda (Anthony Crastus), von Henri-Alex Pantall für Scheich Mohammed Al Makhtoum vorbereitet, hatte den deutschen Stuten bereits am VGH-Renntag die Hufeisen gezeigt. Am Sonntag trifft sie auf zehn Gegnerinnen, darunter Emily of Tinsdal von Bult-Trainer Paul Harley, die Münchnerin Vallecupa von Trainer Michael Figge, die Röttgener Formstute Elora Princess (Martin Seidl) und die letztjährige Siegerin dieser Prüfung, Si Luna (Hana Mouchova).

Messi gegen El Tren - ein "Fußballer-Rennen" ist der mit 22.500 Euro dotierte Ausgleich I, der "Preis des Audi Zentrums Hannover". Messi aus dem Stall von Bult-Trainer Paul Harley und El Tren aus dem Stall 24 (gehört den Fußball-Profis Claudio Pizarro, Tim Borowski und Weltmeister Thomas Müller) könnten beide im Endkampf sein. Messi hat Heimvorteil, aber der von Andreas Wöhler trainierte El Tren ist mächtig gut in Tritt. Bei fünf Starts kam er viermal als Sieger zurück.

Zwei Galopprennen dienen der Förderung des Jockeynachwuchses. Die Reiter für die beiden Rennen des Internationalen Nachwuchs-Cups werden aus den jeweiligen Jockeyschulen aus fünf verschiedenen Ländern entsandt. Aus Deutschland nehmen Esther Ruth Weißmeier und Tommaso Scardino teil.

Der "Renntag der Landwirtschaft" gehört im Jahresprogramm der Neuen Bult zu einer festen und liebgewonnenen Einrichtung. Ländliches Ambiente, Landtechnik und Tiere zum Anfassen, Leckereien vom Bauernmarkt - viele Familien nutzen den Tag, um sich neben den Pferderennen die Vorführungen in der Show-Arena anzusehen. Dort tritt das Pferdemitmachtheater Löwenherz auf, finden Scottish Highland Games statt und verschiedene Jagdhunderassen werden vorgestellt. Auf dem farbenfrohen Bauernmarkt gibt es in diesem Jahr u.a. Attraktionen wie eine Schafherde, Imker zeigen ihre Bienen und der Treckerclub Engelbostel ist mit historischen Schleppern vor Ort.

Für die kleinen Besucher locken Bastelaktionen, eine Mäuserennbahn und der beliebte Streichelzoo. Die Wildtiere der Landesjägerschaft Niedersachsen und der Riesenbulle Sammy sind lohnende Fotomotive. Eine prächtige Barockquadrille des Instituts für Klassische Reiterei Hannover e.V. unter der Leitung von Richard Hinrichs wird gegen 15 Uhr auf dem Geläuf vorgeführt. Wer den Sieger im Ponyrennen um den "VGH-Ponycup" tippt, kann bei der Kindertombola tolle Gewinne machen. Auch bei der Wettnietenaktion locken wertvolle Preise wie Eintrittskarten für das GOP Varieté, Gutscheine für die Ernst-August-Galerie und Wettgutscheine.

Nach dem Hauptrennen um ca. 17:05 Uhr treffen sich die Kandidatinnen zur Wahl der "Neue Bult Dirndlkönigin" am Siegerehrungs-Rondell, wo zur Einstimmung eine getanzte Trachten-Modenschau der Boutique Nico Lina stattfindet. Jede Dame in Dirndltracht (ab 16 Jahre) ist eingeladen, an der Wahl teilzunehmen. Der Siegerin winkt ein leckeres 3-Gänge-Menü für 2 Personen im Julian's Restaurant im Hotel Courtyard by Marriott am Maschsee. Der große Familienspaß beginnt um 12 Uhr, die Stroharena öffnet um 12:30 Uhr. Das erste Rennen wird um 13:45 Uhr gestartet, das letzte um 18:50 Uhr.

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm