Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Schlenderhaner Blut toppt Auftakt zur Goffs Breeding Stock Sale

Irland 23. November 2018

Die von Sea The Stars tragende Oratorio-Stute She's Complete wurde am ersten Tag der Goffs Breeding Stock Sale für 350.000 Euro an die BBA Ireland Yulong verkauft und markierte damit den Höchstpreis der Session. Die zweijährig in den USA als Listensiegerin profilierte She's Complete ist die beste Tochter der aus Schlenderhaner Zucht stammenden Bluebird-Stute Arionella.

Die nächste Mutter ist die ebenfalls als Listensiegerin bewährte Lombard-Stute Arionette als rechte Schwester des klassischen Siegers Anno, der Diana-Zweiten Alya sowie der in England Gruppeplatzierten Top-Zuchtstute Allegretta, die sich besonders als Mutter der Arc-Siegerin Urban Sea und des English 2000 Guineas-Siegers King's Best einen Namen machte. Urban Sea wiederum zeichnet als Mutter der Epsom Derby-Sieger und Ausnahme-Vererber Galileo und Sea The Stars.

Aus deutscher Sicht interessiert ferner die dreijährige Kodiac-Stute Short Call, für die die MAB Agency bei 105.000 Euro das letzte Gebot hatte. Die zweijährig erfolgreiche Short Call ist eine Tochter der Königstiger-Stute Wiwilia, die ganz aktuell als Mutter der jüngst im Criterium de Saint-Cloud als zweijährige Gruppe I-Siegerin bewährten Camelot-Tochter Wonderment zeichnet. Die nächste Mutter Wurfspiel kann mit Wake Forest ebenfalls einen Gruppe I-Sieger unter ihren Nachkommen vorweisen und ist eine Halbschwester der Klassestute Wurftaube. Aus Wurftaubes indirekter Nachzucht ist die Gruppe III-Siegerin Waldlerche 2018 international hochaktuell. Die Monsun-Stute ist Mutter des zweifachen Gruppe I-Siegers Waldgeist und seiner im Prix de Malleret (Gr.II) erfolgreichen New Approach-Halbschwester Waldlied.
 

Champions League

Weitere News

  • Frühschoppen am Sonntag in Wambel mit starken Feldern

    Dortmund 12.12.2019

    Auch der dritte Renntag in der Wintersaison 2019 / 2020 auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen. Sieben Rennen mit insgesamt 78 Pferden treten am kommenden Sonntag, dem dritten Advent, zum „Frühschoppen“ an – denn der erste Start erfolgt bereits um 10:50 Uhr. Der Eintritt – auch für die beheizte Glastribüne – ist wie immer im Winter frei. Es ist der vorletzte Renntag des Jahres in Dortmund – vor dem großen Finale am 29. Dezember in Wambel.

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm